1. Sommerlauf in Waren – Laufcup macht Station an der M├╝ritz

Bei hochsommerlichen Bedingungen startete am letzten Juni-Samstag der 1. Sommerlauf in Waren, der zugleich eine Station des Laufcups Mecklenburg-Vorpommern und des INTERSPORT Nachwuchslaufcups war. Organisiert wurde die Veranstaltung┬á vom Laufteam des SV Waren 09 – und um es vorweg zu nehmen – nahezu perfekt!┬á Angeboten wurden Distanzen ├╝ber zwei und f├╝nf Kilometer sowie ├╝ber zehn und 15 Kilometern f├╝r die ambitionierteren Ausdauersportler. Trotz der wenig einladend wirkenden Bedingungen von fast 30 Grad und sengender Sonne stellten sich fast 300 Sportlerinnen und Sportler dem Kampf um die begehrten Punkte und machten so aus dem Premierenlauf ein echtes Event.

Mit 21 Altersklassensiegen dr├╝ckte die Laufgruppe des Sportclubs Laage der Veranstaltung ihren Stempel auf. Diese Leistungen spiegelten das derzeitige Niveau des Teams wider, so dass man in Laage durchaus davon sprechen kann, dass die Clubl├Ąufer*innen einen guten Lauf haben. Der Sieg im 10 Kilometer Rennen von Juliane G├Âllnitz war dabei herausragend. Nach 45,53 Minuten erreichte die Sch├╝lerin, von den Anstrengungen schwer gezeichnet, das Ziel im M├╝ritzstadion. Podestplatzierungen erreichten zudem Joelina Raith (WJ U20 / 51,23 min) und Sophie Pommerehne (WJ U28 / 52,46 min).

Das Foto zeigt die Startaufstellung zum 5 Kilometer Lauf. Foto: Christine Boldt

Im Hauptlauf ├╝ber 15 Kilometer konnte der 56-j├Ąhrige Stefan Grobbecker mit einem Altersklassensieg, nach 1;07,08 Stunde, eine herausragende Leistung pr├Ąsentieren. Vereinsintern war nur der 39-j├Ąhrige Jens Beu schneller, der nach 1;06,31 Minuten als 3. seiner Klasse ins Ziel st├╝rmte. Bei den Frauen konnte der SC Laage mit dem Altersklassensieg der 25-j├Ąhrigen Stella Grobbecker (1;31,00 h), dem 2.Platz von Sarah Liesegang (W30/1;42,53 h) und den Bronzeplatzierungen von Sophia Heuck (W40/1;18,24 h) und Katja Beu (W35 / 1;39,15 h) drei Podestpl├Ątze erk├Ąmpfen. Im 5 Kilometerlauf konnten Johanna Heuck (2. WJ U14 / 22,27 min), Pia Joelina Boldt (3. WJ U14 / 22,47 min), Paula Pommerehne (2. WJ U16 / 22,54 min) und Vanessa Koch (3. WJ U16 / 23,42 min) bei den M├Ądchen und Benjamin Menge (2. MJ U16 / 20,37 min) sowie Lennox Raith (3. MJ U14 / 21,28 min) auf einen Podestplatz in ihrer Altersklasse laufen.

Abgerundet wurde das Ergebnis durch den 2.Platz in der Gesamtwertung aller Jungen im 2 Kilometerlauf des Nachwuchslaufcups durch Erik Ostertag (8,03 min). Der 3.Rang bei den M├Ądchen durch Paola Alegra Paeschke (8,15 min) und der 2. Platz durch Hedi Svenja Schneider (9,42 min) in der Klasse der unter 10-j├Ąhrigen M├Ądchen macht das Ergebnis rund. Mit dieser Veranstaltung k├Ânnen die Gastgeber absolut zufrieden sein und d├╝rfen stolz von sich behaupten, ein guter Gastgeber gewesen zu sein. Daf├╝r gilt ihnen von den Aktiven ein herzlicher Dank.

SC Laage

Scroll to Top