Aikido

Traditionelle AIKIDO-Schule Rostock e.V.

Unsere japanische Kampfkunst zeichnet sich durch die Philosophie der Harmonisierung von Bewegungen aus.Angriffe werden aufgenommen und umgeleitet, um dann mit Hebel oder Wurf in eine Kontrolle zu m├╝nden.Das Training der Bewegungsformen pr├Ągt den ├ťbenden, der Werte wie Akzeptanz, Schutz des Partners, Respekt und Gewaltlosigkeit unbewusst ein├╝bt und verinnerlicht.Die k├Ârperliche Ert├╝chtigung schult Stabilit├Ąt, Beweglichkeit, Ausdauer sowie Sicherheit in der Fortbewegung. Auf unserer …

Traditionelle AIKIDO-Schule Rostock e.V. weiterlesen ┬╗

WARUM AIKIDO?

Was ist am Aikido so interessant? Warum trainiere ich gerade diese Kampfkunst und nicht einen anderen Kampfsport? Im Gegensatz zum Kampfsport gibt es im Aikido keine Wettk├Ąmpfe. Es ist schwer in einem wettkampforientierten Training die einer Kampfkunst eigenen Vielf├Ąltigkeit durchzuhalten. Wettk├Ąmpfe gewinnen zu wollen f├╝hrt unweigerlich dazu, dass sich der Sch├╝ler haupts├Ąchlich auf technische Aspekte …

WARUM AIKIDO? weiterlesen ┬╗

PICKNICK IM STADTGR├ťN – Die Aikidoschule durfte dazu beitragen

Eine tolle Veranstaltung der Hanse- und Universit├Ątsstadt Rostock Am 3. Juni , kurz vor Pfingsten, hatte die Traditionelle AIKIDO-Schule Rostock die Chance den Verein ins Sonnenlicht zu r├╝cken und am Picknick im Stadtgr├╝n, einer Wanderveranstaltung der Stadtverwaltung, teilzunehmen. Erwachsenen und Kinder tummelten sich auf der Matte und probieten die Kampfkunst Aikido aus. Bei sch├Ânstem Wetter …

PICKNICK IM STADTGR├ťN – Die Aikidoschule durfte dazu beitragen weiterlesen ┬╗

Toshiro Suga in Schwerin bei Pierre Congard

Aufregender Kampfkunstlehrgang mit Toshiro Suga Shihan ÔÇô funktionelles Aikido und knackige Waffenarbeit

Am Wochenende┬ávom 17 ÔÇô 18. September war es im┬áDojo der Aikido-Schule Schwerin endlich wieder so weit.┬áPierre Congard┬áempfing┬áToshiro Suga Shihan┬á(7. Dan Aikido). Unter dem Schirm unseres Dachverbands dem ÔÇ×Freie Deutsche Aikidovereinigung e. V.ÔÇť (FDAV) versammelten wir uns und wurden nach fast zwei Jahren Geduld┬á mit einem Lehrgang der Extraklasse belohnt.┬á Die lange auferlegte Pause, welche die …

Aufregender Kampfkunstlehrgang mit Toshiro Suga Shihan ÔÇô funktionelles Aikido und knackige Waffenarbeit weiterlesen ┬╗

Kampfkunstexperte Pierre Congard zu Gast in Rostock – Lehrgang mit Sonderregeln

Unser erster Aikidolehrgang AC (after corona) wurde vorsichtig und ausschlie├člich mit den Dojomitgliedern, also der festen Trainingsgruppe (so fest, wie es eben im wahren Leben geht) organisiert. […] Die Stimmung war toll. Ich, leider auf der Bank, hatte meine Freude am Zuschauen. „Kokyonage bis Uke nicht mehr aufstehen kann“ hei├čt es. Das ist Training f├╝r …

Kampfkunstexperte Pierre Congard zu Gast in Rostock – Lehrgang mit Sonderregeln weiterlesen ┬╗

Aikido, was ist das?

Was ist das f├╝r eine seltsame Sportart, in der nicht nur die Frauen, sondern auch die M├Ąnner solche dunkelblauen R├Âcke tragen? F├╝r jemanden, der dies zum ersten Mal sieht, wirkt es wahrscheinlich recht ungew├Âhnlich und vielleicht sogar ein bisschen komisch. Nun, die Sportart hei├čt Aikido. Das ist eine Kampfkunst, die aus dem fernen Japan stammt. …

Aikido, was ist das? weiterlesen ┬╗

3 DVD Box Collection Aikido Grundtechniken
Preis: € 19,99 Mehr Infos: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aikido. Die friedliche Kampfkunst
Preis: € 16,42 Mehr Infos: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Sep 2022 um 3:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen ge├Ąndert haben k├Ânnen. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

Aikido

Aikido in Mecklenburg-Vorpommern ÔÇô japanische Kunst des Nicht-K├Ąmpfens
Aikido ist als Kampfsport in Deutschland bei weitem nicht so bekannt wie andere K├╝nste dieser Art. Das liegt nicht zuletzt am Charakter dieser japanischen Art der Selbstverteidigung: Es geht ├╝beraus friedfertig zu. Der Gr├╝nder Ueshiba Morihei starb erst 1969 in Iwama. Aikido ist eine junge Sportart. Geboren aus dem Gedanken heraus, einen Kampf von Anfang an zu unterbinden, hat Aikido mit Gewalt, Kraft und Verteidigung nicht so viel zu tun. Der Kerngedanke ist, den Menschen von innen heraus so zu st├Ąrken, dass niemand auf die Idee eines Angriffs kommt. Eine selbstbewusste Ausstrahlung, sicheres Auftreten und in sich ruhende Bewegungen sollen das garantieren.

Aikido
Symbolbild Aikido

Wenn es zum Kampf kommt, ist es schon zu sp├Ąt
Die Philosophie des Sports liegt darin, ohne Kampf aus allen Situationen mit W├╝rde und St├Ąrke hervorzugehen. Das Training ist traditionell so aufgebaut, dass die Aikidoka ihren K├Ârper und ihre Beweglichkeit kennen und einsch├Ątzen lernen. Und zwar auch in der Interaktion mit anderen. Es kommt im Training durchaus zu Kontakten, es werden Angriffe und Verteidigungsstrategien ge├╝bt. Aber alles basiert darauf, das Gegen├╝ber zu der Einsicht zu bringen, die k├Ârperliche Auseinandersetzung gar nicht erst zu suchen. Ueshiba Morihei stellte als wichtigste Regel f├╝r das Training auf, dass die Teilnehmenden alles absolut freiwillig und aus eigenem Willen heraus tun, dass sie mit einem L├Ącheln zum Training erscheinen und mit einem L├Ącheln wieder gehen. Es sollte Spa├č machen, und alle Belange des allt├Ąglichen Lebens sollten ├╝ber dem Sport unwichtig und vergessen sein.

Missverstanden, ver├Ąndert, konkurrierende Schulen
Dem Erbe Ueshibas ging es nicht besser als anderen Kampfsportschulen. Urspr├╝nglich entwickelt, um K├Ârper und Geist gesund und in harmonischer Einheit zu halten, wurden die Techniken Ueshiba Moriheis von seinen Sch├╝lern gelegentlich abgewandelt und neu interpretiert. Eigentlich kein Wettkampfsport und eigentlich gar nicht auf Sieg aus, gibt es inzwischen doch Aikido-Wettbewerbe. Vom Aikikai, dem Weltverbund des Aikidos in Tokyo, wird das nach wie vor nicht gebilligt. Der Sport soll einfach bis ins hohe Alter fit und gesund halten, und zwar K├Ârper und Geist.

Unterschiedliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern, die einem Gedanken folgen
Die Philosophie Ueshiba Moriheis und seiner Nachkommen lebt im Aikikai Honbu Dojo in Tokyo weiter. Hier wird im Stil des Gr├╝nders unterrichtet, nicht zuletzt von den Familienmitgliedern. Aber auch in Deutschland findet man den Sport in seiner urspr├╝nglich friedlichen Form. Die unterschiedlichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern unterrichten in der Philosophie Ueshibas sowohl die geistige Haltung als auch die Techniken, die mit dem Sport verbunden sind.
Namentlich erw├Ąhnenswert ist da beispielsweise die Aikido-Schule Rostock unter der Leitung von Pierre Congard (6. DAN) und Steve D├╝bel (4. DAN). Zusammenarbeit mit dem Hochschulsport Rostock besteht. Die Vereinigung Aikikai Friedland und die Aikido-Schule Schwerin gehen ebenfalls auf Pierre Congard zur├╝ck, dessen Tochter Anna Congard sich in diesem Sport zunehmend einen Namen macht. Die Aikidoschule Nordwestmecklenburg e. V. unterh├Ąlt Dojos in Wismar und Grevesm├╝hlen. Trainer sind hier Gr├╝nder Rico Kuhles, Heiko Reichelt, Mandy Kr├╝ger und Dennis Duve. Die Tao-Schule Waren ist eine weitere M├Âglichkeit, der Schwerpunkt liegt hier auf dem Training von Kindern, die t├Ąglich trainieren k├Ânnen. Training f├╝r Erwachsene gibt es immerhin einmal w├Âchentlich. Unterrichtet wird hier von Birgit Stoffregen.

Scroll to Top