Anradeln bei strahlendem Sonnenschein am 08.04.2018

Der Schweriner-RV hat auch in diesem Jahr zum Anradeln eingeladen. Erfreulich war f├╝r die Organisatoren, dass sehr viele ÔÇ×RadlerÔÇť diese Einladung angenommen haben.

Erstmals war es m├Âglich, eine k├╝rzere Runde zu drehen. Die 36km-Familienrunde wurde auch von Vereinsmitgliedern aus anderen Sparten sehr gut angenommen.

Das Wetter war auf der Seite der Organisatoren. Die Sonne und die Temperaturen waren vielversprechend. Das Organisationsteam war etwas ├╝berrascht, als dann nicht nur zwanzig angemeldete Teilnehmer am Start waren, sondern drei├čig weitere Teilnehmer das herrliche Wetter nutzen wollten. P├╝nktlich zog der Tross der Fahrerinnen und Fahrer Richtung Lewitz. Alle genossen das gemeinsame Radfahren in der Gruppe. Bei den Gespr├Ąchen lernte man gleichgesinnte Radler kennen.

Eine Reifenpanne verursachte einen kurzen Halt. Sie wurde aber schnell behoben. Danach ging die Fahrt gemeinsam bis zum Verpflegungspunkt weiter. Dort konnten sich die Teilnehmer st├Ąrken.

Fast gleichzeitig trafen auch die Fahrerinnen und Fahrer der Familienrunde ein. Zum Endspurt f├╝hrte die Route ├╝ber die Kritzower Berge. Der n├Ąchste Treffpunkt war die Tankstelle in Leezen und bis dahin genossen die Fahrerinnen und Fahrer die freie Fahrt. Konnte man in den Jahren zuvor nie das Feld zusammenhalten, so wurde diesmal aber eine optimale L├Âsung gefunden.

Alle Teilnehmer der gro├čen Runde fuhren dann mit viel Gegenwind in Richtung Ziel. An so einem sch├Ânen Tag durfte auch das obligatorische Eis nicht fehlen. So trafen sich noch viele Teilnehmer an der Eisdiele.

Wir danken allen Helfern, dem LSB-MV f├╝r die F├Ârderung der Veranstaltung und allen Teilnehmern f├╝r das zahlreiche Erscheinen und hoffen auf eine baldige Wiederholung.

 

 

Verein ….

Reklame

Scroll to Top