Badminton

Badminton ist eine olympische R├╝ckschlagsportart, die mit einem Federball und jeweils einem Schl├Ąger pro Person gespielt wird. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Federball so ├╝ber ein Netz zu schlagen, dass der Gegner ihn nicht zur├╝ckspielen kann. Badminton erfordert Schnelligkeit, Ausdauer und Pr├Ązision und kann sowohl im Einzel als auch im Doppel gespielt werden. Die Sportart erfreut sich weltweit gro├čer Beliebtheit und wird sowohl auf Freizeit- als auch auf Wettkampfniveau ausge├╝bt.

Saisonabschluss mit ├ťberraschung f├╝r Badminton-Jugend

Trainer und Kinder des Mecklenburger Sportvereins freuen sich ├╝ber neue Ballmaschine Am 14. Juli fand der Saisonabschluss der Badminton-Jugendabteilung des Mecklenburger Sportvereins in der Mehrzweckhalle Dorf Mecklenburg statt. Nach der Er├Âffnung durch Herrn Thorsten Tribukeit konnten die Kinder und Jugendlichen ihren Eltern und Geschwistern zeigen, wie der Stand ihrer Entwicklung ist und auch mit ihnen …

Saisonabschluss mit ├ťberraschung f├╝r Badminton-Jugend weiterlesen ┬╗

Platz 2 f├╝r Schweriner Levi Friedrich auf Norddeutschem Ranglistenturnier

Starke Leistung im Mixed wurde im Jungendoppel noch getoppt | Duo Friedrich/Yousefimoein fast nicht zu stoppen W├Ąhren das Gros des BSC 95 Schwerin am 3. Juni den Firmen Team Cup betreute oder einfach den mit Events vollgepackten Samstag in der Landeshauptstadt genoss, reisten U17er Levi Friedrich und Coach Michael Hewelt nach B├╝tzow. Das ganze Wochenende …

Platz 2 f├╝r Schweriner Levi Friedrich auf Norddeutschem Ranglistenturnier weiterlesen ┬╗

Sport zugunsten der Schweriner Leselernhelfer

Badminton Sport Club 95 Schwerin lud zum karitativen Firmen Cup | 11 Unternehmen und Vereine schickten ihre Teams ins Turniergeschehen Nachdem sich 2019 letztmalig Unternehmen aus der Region in der Schweriner Holgersson-Sporthalle einfanden um am j├Ąhrlichen Benefizturnier des BSC 95 teilzunehmen, konnte man sich k├╝rzlich ├╝ber den Restart freuen. Die anf├Ąnglichen Sorgen, nach so langer …

Sport zugunsten der Schweriner Leselernhelfer weiterlesen ┬╗

Erfolgreiches Wiederaufleben der Kreisjugendspiele im Badminton

Nordwestmecklenburger Junioren und Juniorinnen trafen sich in Dorf Mecklenburg Am vergangenen Samstag (3. Juni) trafen sich mehr als 30 junge Badmintonsportler und -sportlerinnen aus Nordwestmecklenburg zu den Kreisjugendspielen in der Mehrzweckhalle Dorf Mecklenburg. Gastgeber waren der Kreissportbund und der Mecklenburger SV, welcher in den vergangenen Jahren kontinuierlich eine sehr aktive Badminton Jugendabteilung aufbauen konnte. P├╝nktlich …

Erfolgreiches Wiederaufleben der Kreisjugendspiele im Badminton weiterlesen ┬╗

Riesen Zuspruch beim 2. G├╝strower Friedensturnier

Teilnehmerrekord in der G├╝strower Sport- und Kongresshalle | 500 Euro zugunsten von ÔÇ×Apotheker ohne GrenzenÔÇť Am 6.05.2023 veranstaltete die Badmintonabteilung des G├╝strower SC 09 ihr 2. „Friedensturnier“. Die 1. Auflage im vergangenen Jahr bekam schon einen ├╝berragenden Zuspruch und war ein gro├čer Erfolg. Dieses Mal sollte sich die Sport- und Kongresshalle deutlich mehr f├╝llen; Weit …

Riesen Zuspruch beim 2. G├╝strower Friedensturnier weiterlesen ┬╗

1 Monat, 4 Jugendturniere, viele starke Ergebnisse

Von Schleswig nach Neubrandenburg ├╝ber Elmshorn bis G├╝strow – ├ťberall flogen die Federb├Ąlle durch die Hallen und die Schweriner Badmintonasse zum Erfolg Zeit zum durchatmen, mal ein Wochenende zum Chillen und Abschalten, das war in vergangenen 5 Wochen eher Mangelware. Zumindest f├╝r einen Teil der Sportler:innen und Trainer des BSC 95 Schwerin. Aber wer will …

1 Monat, 4 Jugendturniere, viele starke Ergebnisse weiterlesen ┬╗

Zuletzt aktualisiert am 6. Sep 2022 um 3:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen ge├Ąndert haben k├Ânnen. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

Badminton

Fast jeder hat es wohl schon einmal getan. Federball gespielt. Doch w├Ąhrend das Freizeitspiel mit dem ungew├Âhnlichen "Ball" seit Jahrzehnten Gro├č und Klein ins Freie lockt, gilt die Wettkampfsportart Badminton in Deutschland noch immer als Randsportart. Erstaunlich eigentlich, wenn man bedenkt, dass weltweit ├╝ber 14 Millionen Sportler das R├╝ckschlagspiel wettkampfm├Ą├čig betreiben.

Federb├Ąlle - Symbolbild: ┬ę ThamKC

Badminton hat als schnellste Racketsportart (der Weltrekord liegt bei einer Anfangsfluggeschwindigkeit von 493 km/h) allerdings nur wenig mit dem Freizeitspiel Federball gemein. Angefangen damit, dass es in der Halle, auf einem genormten Spielfeld und nach festen Regeln ausgetragen wird. Weitere Unterschiede erkennt man schnell am Spielger├Ąt selbst. So werden im Wettkampfsport Schl├Ąger aus Hightech-Materialien sowie Naturfederb├Ąlle aus G├Ąnse- oder Entenfedern genutzt. W├Ąhrend das Racket aus enorm belastbaren Kunststoffasern besteht, wurde bis heute noch kein ad├Ąquater Ersatz f├╝r die Flugeigenschaft des Naturprodukts "Feder" gefunden. Nylonb├Ąlle, wie sie vor allem im Hobby- und Breitensport genutzt werden sind zwar haltbarer, doch bieten sie weniger M├Âglichkeiten f├╝r ein variantenreiches und schnelles Spiel.

Der besondere Reiz am Badmintonsport ist vor allem die enorme Dynamik und Rasanz. Wenn die Athleten f├Ârmlich ├╝ber das Feld fliegen, mittels Spr├╝ngen und bis hin zum Spagat eskalierenden Ausfallschritten zum Ball "schrauben", mit ph├Ąnomenalen Reflexen auch den unwarscheinlichsten Ball noch zur├╝ckschlagen, dann stockt einem schon einmal der Atem. Dazu das Tempo des kleinen 5 Gramm Schweren Federballs. Man mag gar nicht glauben wie gro├č der Variantenreichtum an Schl├Ągen ist. Dabei klingt es erst einmal unspektakul├Ąr, dass das gesamte Badmintonfeld nur 81,74 qm misst und das die Spieler trennende Netz magere 1,55 hoch ist. Aber genau das sind die Ma├če, die den Sport so einzigartig machen.

Zu Recht ist Badminton seit Jahren Teil der Olympischen Spiele. Organisiert im Weltverband BWF (Badminton World Federation) sind derzeit 156 Nationen Teil dieses Millionen begeisternden Sports. Dabei genie├čt das R├╝ckschlagspiel seine gr├Â├čte Popularit├Ąt in Asien. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Mehrheit der WM-, Olympia-, oder Superseries-Titel stets nach China, Indonesien, Malaysia, Korea und Co. gehen. Einzig das kleine D├Ąnemark f├Ąllt da seit Jahrzehnten aus der Reihe und gilt als eine der Topnation der Welt.

Badmintonverband Mecklenburg-Vorpommern

Seit dem 13.10.1990 besteht der Badmintonverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (BVMV). Bis heute hat sich der Landesfachverband auf die Fahnen geschrieben, die Kinder- und Jugendarbeit zu f├Ârdern sowie den Badmintonsport zum Wohle seiner Mitgliedsvereine und deren Spieler:innen voranzutreiben. ├ťber die Jahre wurde eine gute Vernetzung der Vereine erreicht. Sportlich stehen sogar Erfolge auf bundesweiter und auf internationaler Ebene zu Buche.

Derzeit geh├Âren dem BVMV 22 Badmintonvereine an. Eine ├ťbersicht findet sich hier.

Wer mehr ├╝ber die aktuellen Badmintongeschehnisse erfahren will, dem seien die Webseiten der Fachverb├Ąnde empfohlen:

Deutscher Badmintonverband (DBV)

Badmintonverband Mecklenburg-Vorpommern (BVMV)

Nach oben scrollen