Der BC Traktor hat eine schwere Aufgabe bei Heimkampf gegen Hannover. Boxen Bundesliga | Plakat: BCT Schwerin

©️ Boxclub TRAKTOR Schwerin

Ring frei zum ersten Heimkampf! Die Boxer des BC Traktor Schwerin treten am Sonnabend in der Palmberg-Arena gegen den BSK Hannover Seelze an. Dabei bekommt der amtierende deutsche Mannschaftsmeister aus Schwerin einen kampfstarken Mitfavoriten in der aktuellen Box-Bundesligasaison vor die Fäuste. BCT-Sportdirektor Paul Döring steht zur Mission Titelverteidigung, räumt aber ein, „dass das Traktor-Team auf mehreren Positionen geschwächt“ sei. So würden dem BCT in der Gewichtsklasse bis 69 Kilogramm der starke Nick Bier und bis 75 Kg der Deutsche Meister Kevin-Boakye Schumann fehlen – wegen der bevorstehenden Olympia-Qualifikationsturniere. „Deshalb müssen wir etwas umdisponieren“, erklärt Döring, „haben aber trotzdem ein starkes Team und freuen uns auf den Kampfabend.

Wir sind bereit!“ Das Box-Event in der Palmberg-Arena beginnt um18 Uhr mit Vorkämpfen; ab 18.30 Uhr steigen die Hauptkämpfe.

Text: Jürgen Schultz