Rhythmische Sportgymnastik

Mach mit!

Präsentiere deinen Sportverein.

Hier informieren

Rhythmische Sportgymnastik in Mecklenburg-Vorpommern

Loading

Informatives zur Rhythmischen Sportgymnastik

Die Rhythmische Sportgymnastik ist eine Turnsportart, welche oft mit Tanzelementen durchzogen ist. Die Sportgymnastik wird mit Musikbegleitung durchgeführt und ist eine Einzel- sowie ein Mannschaftssportart. Hauptsächlich wird die Sportart Sportgymnastik von Frauen ausgeführt. In den letzten Jahren gab es in Spanien und Japan erstmalig Wettbewerbe für Männer.

In der Sportgymnastik wird mit fünf Handgeräten gearbeitet. Dies sind Seil, Ball, Reifen, Keule und Band.
Seit die Sportgymnastik 1984 olympisch wurde, haben sich im ganzen Land und auch in Mecklenburg-Vorpommern viele Rhythmische-Sportgymnastik Vereine etabliert.

Solltest du ebenfalls Interesse an der Rhythmischen-Sportgymnastik haben, so musst du die Fähigkeit haben, mit sich schnell veränderten Situationen umzugehen und deine motorischen Fähigkeiten müssen ausgeprägt sein. Diese Sportart schult auch die Auffassungsgabe.
Die Rhythmische Sportgymnastik wird auf einer Wettkampffläche von 13 x 13 Meter ausgeführt. Dabei müssen die Bewegungen, Figuren und Handgeräte im Einklang mit der Musik stehen. Eine Einzelübung mit einem Handgerät dauert ca. 1:30 Minuten und eine Gruppenübung mit 5 gleichen oder 2 unterschiedlichen Handgeräten dauert 2:30 Minuten.
Als Bekleidung ist ein Gymnastikanzug vorgeschrieben. Dieser darf mit oder ohne Ärmel oder mit einem kurzen Rock ausgezeichnet werden.

Die Wettkämpfe im der Sportgymnastik werden in Altersklassen ausgeführt. Die Junioren sind international zwischen 13 und 15 Jahre alt, die Senioren ab 16 Jahren. Diese internationale Aufteilung wird aber nur bei internationalen Turnieren oder Wettkämpfen angewendet. In den einzelnen Ländern gibt es immer eigene Regelungen.
In Deutschland und auch in Mecklenburg-Vorpommern gibt es zudem auch noch eine Altersklasse zwischen 10 und 12 Jahren.
Die Wettkämpfe finden in den einzelnen Altersklassen statt. Dort werden dann auch Landesmeister oder auch der Vereinsmeister ermittelt. Auch die Trainingsgruppen sind entsprechend aufgeteilt.

Auch in Mecklenburg-Vorpommern kann die Sportart der Sportgymnastik ausgeführt werden. Hier gibt es zum einen den Landesverband M-V. Bei diesem kann man sich über die Sportart und die Vereine dazu im einzelnen Informieren. Die meisten Orte in Mecklenburg-Vorpommern bieten einen eigenen Verein für diese Sportart an. Im Jahr 2017 zum Beispiel hatten die Schweriner Sportgymnasiasten 14 Medaillen bei der Landesmeisterschaft erhalten. Jedes Jahr führt der Landesverband eine Landesmeisterschaft durch, an der die Vereine teilnehmen und sich messen können. Der Landesverband M-V führt jedes Jahr mehrere Turniere durch. Auch die einzelnen Vereine haben hier viel zu bieten. Zum Anmelden bei einem Verein solltest du dich beim Landesverband informieren.

Auch wenn aus Mecklenburg-Vorpommern kein bekannter Sportler aus dem Bereich der Sportgymnastik kommt, so ist der Sport doch in der Region sehr erfolgreich und wird gefördert.

Termine

Vereine

Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed
15085538_326697661035380_6295719331319450968_n.jpg
Grevesmühlen, Deutschland
Logo MC Güstrow.jpg
Plauer Chaussee 4, 18273 Güstrow, Deutschland
LOGOnasenbaeren -8 (1).jpg
Bertha-von-Suttner-Ring 1A, Rostock, Deutschland
20170923_185051.jpg
Ribnitz-Damgarten, Deutschland
logo_ml.jpg
Am Tiefwarensee 2, Waren, Deutschland
An der Warnow 7, Rostock, Deutschland

Reklame

WEMAGCROWD

Crowdfunding für Mecklenburg-Vorpommern und die Prignitz.
#machwasvernünftiges
und finde Unterstützer für deine Projekte aus deiner Region.

You have Successfully Subscribed!