Zum dritten Spieltag (25.11.2017) hatten die Damen des SC Laage zur Abwechslung mal eine kurze Reise. Der erste Heimspieltag stand an. Wir begrüßten zwei Mannschaften aus Greifswald, der ESV Turbine Greifswald II und III. In heimischer Halle waren wir hochmotiviert unseren zahlreichen Zuschauern anspruchsvollen Volleyball zu bieten. Unterstützung bekamen wir von unseren Kleinsten im Club, unserem Nachwuchs. Als „Ballholer“ machten die „kleinen Kleinen“ (siehe Bericht vom 07.07.2017) einen wertvollen und tollen Job. Im ersten Spiel traten wir gegen die zweite Mannschaft vom ESV Turbine Greifswald an. Die Stimmung auf dem Spielfeld war überragend. Leider half das nicht beim Gewinnen. Wir verloren wieder wertvolle Punkte durch ungenaue Annahmen. Trotz intensivem Training in den letzten zwei Wochen ist die Annahme mangelhaft. Gut Ding braucht eben Weile. Wir verloren das Spiel in drei Sätzen (18:25, 22:25, 16:25). Das zweite Spiel war das Lokalderby zwischen ESV Turbine Greifswald II und III. Erwartungsgemäß gewann die zweite Mannschaft gegen die sehr junge dritte Mannschaft mit 3:0 (25:9, 25:16, 25:12). Da wir bei diesem Spiel das Schiedsgericht stellten, hatten wir wieder die Gelegenheit, unseren nächsten Gegner zu analysieren. Im letzten Spiel des Tages standen wir also wieder vor einer sehr jungen und dynamischen Mannschaft. Doch davon ließen wir uns nicht beirren. Unsere Motivation auf dem Spielfeld wurde von außen kräftig unterstützt und somit gewannen wir in drei Sätzen (17:25, 21:25, 15:25) und holten somit unsere nächsten 3 Punkte.
Fazit: Weiterhin ist die Annahme das größte Problem. Trainer Torsten Freudenreich: „ Im zweiten Spiel hat man gesehen, was eine gute Annahme ausmacht. Die Bälle können von der Stellerin verteilt und die Spielzüge durch souveräne Angriffe abgeschlossen werden. So holt man tolle Punkte. Aber dafür muss die Annahme sitzen!“ Das heißt also auch für die nächsten Trainingseinheiten: Annahme, Annahme, Annahme üben. Das nächste Spiel ist wieder ein Heimspiel, am 06.01.2018. Sei auch DU dabei!

MR

Bis dahin:
RANDALE, KRAWALL – LAAGER VOLLEYBALL


Spielerinnen: Jenny, Michi, Line, Manu, Nancy, Nadin, Jeannette, Jasmin, Lisa