In der Zeit vom 08.06. – 10.06.2018 findet in Greifswald auf dem Gelände des Freizeitbades das inzwischen 19. Erlebniscamp des Verbandes für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V. statt.
17 Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap und 8 Betreuer aus Wismar, Rostock, Ludwigslust und Greifswald werden erlebnisreiche Tage mit Sport und Spaß erleben. Am Samstag finden traditionell die Schwimmwettkämpfe statt. Am Nachmittag steht ein Besuch bei der Feuerwehr auf dem Programm und am Sonntagvormittag haben die Kinder und Jugendlichen die Gelegenheit, einmal „Abzutauchen“. Torsten Voigt, Fachbereichsleiter Tauchen im VBRS, gibt den Teilnehmern eine Einführung in den Tauchsport.

Die Traditionsveranstaltung im Greifswalder Freizeitbad kann seit Jahren nur durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Greifswalder Stadtwerken durchgeführt werden.

von Anett Lachnit / VBRS M-V e.V.