Termin Details


Speere, Disken, Kugeln und Keulen fliegen erstmals am 8.5.2021 bei 1. Para Wurf-Stoß des Verbandes für Behinderten-und Rehasport-Verbandes VBRS im Rostocker Leichtathletikstadion in Kooperation mit Wettkämpfen im Goalball und Para Fechten. Ab 11 Uhr sind u.a. Hanna Wichmann (1. LAV Rostock) und Luisa Herud (SC Schwerin) am Start. Beide kämpfen um ihre großen Ziele – die Teilnahme bei den Paralympics bzw. Deaflympics, den Olympischen Spielen der Gehörlosen.

Von 11.00-13.30 Uhr werden unter einem hervorragend erprobten Hygienekonzept des 1. LAV Rostock die Wettkämpfe stattfinden. Interessierte Zuschauer können – mit Abstand des Stadionzaunes – die spannende Premiere miterleben.