Termin Details

  • Datum:

Aikido und Klima? Was hat das denn miteinander zu tun, wurden wir schon oft auf dieser Veranstaltung gefragt. Eine Antwort ist sicherlich, dass man beim Aikido Spaß an der Bewegung hat. Und auf den Geschmack gekommen, bewegt man sich dann auch im Alltag vielleicht öfter mal mit dem Rad zur Arbeit oder mit der Treppe anstelle des Fahrstuhls von unten nach oben.
Die vielleicht weniger offensichtliche aber für mich viel treffendere Verbindung liegt in der Philosophie des Aikido. Aikido hat sich aus Kampfkünsten entwickelt, die das Ziel hatten, Gegnern möglichst schnell und effektiv möglichst viel Schaden zuzufügen. Schnell und effektiv ist Aikido geblieben, aber die Denkweise und Techniken lassen dem Anwender die Möglichkeit, Konflikten aus dem Weg zu gehen und wenn nötig diese möglichst gewaltfrei zu beenden. Und wenn man sogar mit seinen Gegnern so „nachhaltig“ umgeht, überträgt sich diese Denkweise unweigerlich auch auf andere (z.B. klimarelevante) Lebensaspekte!

Der Klimaaktionstag