Termin Details


Zwei Wochen nach dem Aufeinandertreffen mit den Vorpommern Vandals treffen die Mecklenburg Bulls auf den nächsten Gegner. Am Samstag, 10. Oktober 2020, empfangen die Bulls in Schwerin den Meister der Verbandsliga-Saison 2019 und Oberliga-Aufsteiger Baltic Blue Stars Rostock zum zweiten und leider auch schon letzten Spiel des Jahres.

Da sich in der Kürze der Zeit die Regeln für den Ablauf des Spieltages nicht geändert haben, verzichten die Bulls auch bei diesem Freundschaftsspiel auf eine komplett offene Veranstaltung.

LIVESTREAM ZUM HEIMSPIEL AM 10.10.2020

„Auch wenn wir es schon oft gesagt haben, soll es auch diesmal nicht ungesagt bleiben. Wir sind nicht glücklich damit einen Teil unserer Bulls-Familie ,aussperren‘ zu müssen, aber damit tragen wir unseren Teil dazu bei, dass wir hoffentlich in der nächsten Saison, mit Euch allen, voll durchstarten können“, heißt es dazu auf der Homepage der Mecklenburg Bulls.

ABER: Wie schon gegen die Vandals wird ein Livestream angeboten! Den Link finden Football-Fans am Spieltag hier.