Feldhockey

Der Feldhockeysport 2018: Zwischen WM und M-V

Nachgefragt bei Wolfgang Hillmann, Pr├Ąsident des Deutschen Hockey-Bundes Bei der vergangenen Feldhockey-WM der Damen (21. Juli bis 5. August in London) gab es zwar nicht das erhoffte Edelmetall f├╝r das deutsche Team.┬á Dennoch konnte die DHB-Auswahl um┬áum die beiden Bundestrainer Akim Bouchouchi und Xavier Reckinger ├╝berzeugen. Nach drei klaren Vorrunden-Siegen zeigte sie auch im Viertelfinale …

Der Feldhockeysport 2018: Zwischen WM und M-V weiterlesen ┬╗

„Die Sportart Hockey lebt weiter in M-V…“

Die ersten vier Monate des Jahres 2018 sind bereits wieder Hockey-Geschichte. In M-V und dar├╝ber hinaus gab bereits es eine Reihe wichtiger Wettk├Ąmpfe. Noch anstehende Highlights sind schlie├člich die Weltmeisterschaften der Frauen in London (21. Juli bis 5. August) und der Herren in Bhubaneswar/Indien (28. November bis 16. Dezember). Nachgefragt bei Detlef Brandt, Vize-Pr├Ąsident und …

„Die Sportart Hockey lebt weiter in M-V…“ weiterlesen ┬╗

Feldhockey-World League: Mark Appel schreibt Geschichte

Bhubaneswar: DHB-Herren verlieren ohne ÔÇ×SiebenÔÇť unverdient mit 1:2 im Spiel um Bronze, wobei der Ersatzkeeper als St├╝rmer ein Traumtor erzielt Ein solches Spiel hat es im Welthockey noch nicht gegeben. Die HONAMAS, die am Samstag bereits Infekt-gebeutelt ihr Halbfinale gegen Australien verloren hatten, traten am Sonntag im Spiel um Bronze beim World-League-Finalturnier gegen Gastgeber Indien …

Feldhockey-World League: Mark Appel schreibt Geschichte weiterlesen ┬╗

Danas verpassen das Halbfinale im Penaltyschie├čen

World-League-Finalturnier/Viertelfinale: Deutschland ÔÇô Korea 4:6 n.P. (3:3, 1:1) Die deutschen Damen haben den Halbfinaleinzug beim World-League-Finalturnier in Auckland knapp verpasst. Im Penaltyschie├čen verlor das Team von Neu-Bundestrainer Xavier Reckinger das Viertelfinale, das man eigentlich ├╝ber weite Phasen beherrscht hatte. 15 Strafecken und viele Chancen aus dem Spiel heraus f├╝hrten zu drei Toren. Doch durch einige …

Danas verpassen das Halbfinale im Penaltyschie├čen weiterlesen ┬╗

„Aus dem Hockey-Kalender nicht mehr wegzudenken…“

R├╝ckblick auf das 60.Wilhelm-H├Âcker-Turnier im Hallen-Hockey in G├╝strow Das 60.Wilhelm-H├Âcker-Turnier im Hallen-Hockey ist auch wieder Geschichte. Es rundete noch einmal ein ereignisreiches Jahr im Hockeysport ab, auch wenn es nat├╝rlich in der Halle hockeysportiv weiter geht. Wie verlief aber nun das „60.“? Wie bewertet der ATSV G├╝strow, der Gastgeber des Wilhelm-H├Âcker-Turniers, das Hockey-Jahr 2017? MV-SPORT …

„Aus dem Hockey-Kalender nicht mehr wegzudenken…“ weiterlesen ┬╗

„Sogar Lob von den Bundestrainern…“

Nachgefragt bei Detlef Brandt vom Landeshockeyverband M-V Im August 2017 fanden die 13.Feldhockey-EM f├╝r Damen seit 1984 und die 16.Feldhockey-EM f├╝r Herren seit 1970 in Amstelveen (Niederlande) statt. Aus deutscher Sicht verliefen diese eher entt├Ąuschend. Beide Mannschaften, sowohl jene der Frauen als auch jene der Herren, wurden „nur“ Vierte. Bei den Frauen gewann die Niederlande …

„Sogar Lob von den Bundestrainern…“ weiterlesen ┬╗

Europameisterliches Feldhockey mit ambitionierten deutschen Teams

Gro├če Feldhockey-Tradition in Deutschland und auch in M-V Ende August 2017 wird es auch in puncto Feldhockey europameisterlich spannend. Zwischen dem 18.August und 27.August werden n├Ąmlich die 13.Feldhockey-EM f├╝r Frauen seit 1984 und die 16.Feldhockey-EM f├╝r Herren seit 1970 in Amstelveen ausgetragen. Bei den Frauen spielen in der Vorrunden-Gruppe A die Niederlande, Spanien, Belgien bzw. …

Europameisterliches Feldhockey mit ambitionierten deutschen Teams weiterlesen ┬╗

Scroll to Top