Güstrower Zahntechniker unterstützt die Laager Laufgruppe

Mit einer echten Überraschung konnte der Leiter der Güstrower RSZ-Zahntechnik GmbH, Herr Enrico Sprejz, im Zuge einer Trainingseinheit der Laager Laufgruppe aufwarten. Immerhin 35 hochwertige Trinkflaschen übergab der Zahntechniker dem  1.Vorsitzenden der Sportclubs Laage, Herrn Uwe Michaelis. Mit dieser Sachspende unterstützt das Unternehmen das Sommertrainingslager für die leistungsorientierten Kinder und Jugendlichen. Der 1.Vorsitzende des Clubs, Uwe Michaelis, erklärte dazu:“ Besonders in unserer gegenwärtigen Zeit, die von Unsicherheit und Zukunftsängsten geprägt ist, fühlt es sich gut an, dass sich Menschen und Institutionen entschließen die ehrenamtliche Arbeit und damit den Vereinssport unterstützen.“  Es braucht Menschen und Unternehmen, die neben jeder Menge Herzblut auch andere Unterstützung mit einbringen.

Das Foto zeigt Herrn Enrico Sprejz und Uwe Michaelis (li.) inmitten der Trainingsteilnehmer. Foto: Christine Boldt

Es braucht Institutionen und Unternehmen, die Vereine sponsern. Dabei ist es unwichtig, ob es mit finanziellen oder mit anderen Mitteln erfolgt. Auf die Frage, wie der Unternehmer auf die Läuferinnen und Läufer aus der kleinen Recknitzstadt aufmerksam geworden ist, erklärte dieser:“ Zwei Mädchen der Gruppe haben in den Winterwochen ein Praktikum in seinem Unternehmen absolviert. Ihre Einstellung und besonders die Tatsache, ihr Praktikum und das Training unter einen Hut zu bringen, haben ihn fasziniert und auch angetrieben, sich selbst ein Bild vom Verein zu machen.“
Der Sportclub Laage bedankt sich bei der Güstrower RSZ-Zahntechnik GmbH.

SC Laage

Scroll to Top