ALBA Nord-Benefizturnier bereits zum 18. Mal ausgetragen

Bereits zum achtzehnten Mal wird 2019 das ALBA NORD-Benefizturnier zugunsten des Vereines zur Förderung der Kinder der Schweriner Kinderklinik und des Kinderzentrums Mecklenburg veranstaltet. Anstoß ist am 23. März ab 9.00 Uhr im Sportzentrum belasso in Schwerin.

Impression vom 17. Benefizfußballturnier 2018. FOTO: ALBA NORD

Nachgefragt bei Organisator und ALBA NORD-Geschäftsführer Ralf Drexler

„Ein Turnier unter sportlichen und gemeinnützigen Aspekten…“

Zum achtzehnten Mal findet ihr Indoor-Soccer-Benefizturnier statt. Wer hatte seinerzeit die Idee dazu?

Wir wollten vor fast zwei Jahrzehnten mit unserer Betriebsmannschaft ein eigenes Turnier, das aber nicht nur unter sportlichen Aspekten, sondern auch unter sozialen, gemeinnützigen Gesichtspunkten ausgetragen wird, regelmäßig veranstalten. Prof. Dr. Peter Clemens, der bekannte Schweriner Mediziner, unterstützte unsere Ambitionen seinerzeit und hatte mit seinem Verein zur Förderung der Kinder der Schweriner Kinderklinik bzw. des Kinderzentrums Mecklenburg einen entsprechenden Partner für unser Turnier. Alle Einnahmen, ob Startgelder oder Erlöse aus dem Catering-Verkauf kommen zu 100 Prozent dem Verein zugute. Und nicht nur am Rande bemerkt:: Unsere Azubis der einzelnen Ausbildungsjahre kümmern sich mit großem Engagement, viel Spass und Elan um die gesamte Vorbereitung und Durchführung des Turniers.

Ein Blick auf die letzten Jahre… Wie verlief die Entwicklung des ALBA NORD-Benefizturnieres?

Wir spielten zunächst unter anderem in Banzkow, in Stralendorf und in Lübstorf. Seit einigen Jahren fanden wir jedoch mit dem belasso-Sportzentrum in Schwerin eine Heimstätte für unser Benefizturnier. So nehmen und nahmen Mannschaften aus M-V, speziell aus Schwerin, aus Brandenburg oder sogar aus Sachsen teil. Wir spielen ab der Altersklasse Ü 32, wobei jedes Team dann auch zwei jüngere Spieler in den jeweiligen Reihen hat. Wir haben mit unserem Turnier einen guten Mix aus freizeitsportlichen und leistungssportlichen Ambitionen.

Warum das belasso?

Die Bedingungen sind im belasso schon optimal und im Hinblick auf die Ausstattung gehört die Einrichtung zu den führenden Sportzentren in M-V. Die Teams freuen sich schon auf Kunstrasen und mit Bande Soccer spielen zu können und sind stets mit viel Enthusiasmus bei der Sache. Das ganze Drumherum im belasso stimmt.

Impression vom 17. Benefizfußballturnier 2018. FOTO: ALBA NORD

Wofür werden die Erlöse verwendet?

Wie schon erwähnt, gehen sämtliche Einnahmen an den Verein zur Förderung der Kinder der Schweriner Kinderklinik und des Kinderzentrums Mecklenburg. Diese Mittel werden dann zum Beispiel für die Einrichtung von Zimmern für die Eltern genutzt, die bei ihren schwerstkranken Kindern in der Klinik bleiben, für Spielzeug, aber auch für Medikamente bzw. medizinische Hilfsmittel.

Halten Sie sich eigentlich sportlich auch fit?

Ja, ich halte mich schon sehr fit und bin regelmäßig mit der Betriebsmannschaft von ALBA NORD aktiv beim Indoor-Soccer im belasso. Dort spielte ich in der Vergangenheit auch einige Male Badminton und nutze die Angebote der attraktiven Sauna-Landschaft.

VIELEN DANK!

mm