Kubb

Kubb ist ein skandinavisches Wurfspiel, bei dem ein Team aus bis zu sechs Spielern versucht, zuerst alle gegnerischen Kubbs (kleine Holzkl√∂tze) auf dem Spielfeld umzuwerfen und anschlie√üend den K√∂nig in der Mitte des Feldes zu treffen. Dabei darf nur mit Wurfh√∂lzern geworfen werden und es gibt bestimmte Regeln bez√ľglich der Spielabl√§ufe und Feldabmessungen. Traditionell betr√§gt die Spielfeldgr√∂√üe f√ľnf mal acht Meter. Landl√§ufig wird das Spiel teilweise als ‚ÄěWikingerschach‚Äú bezeichnet.

Kubb

Kubb ist ein skandinavisches Wurfspiel, bei dem ein Team aus bis zu sechs Spielern versucht, zuerst alle gegnerischen Kubbs (kleine Holzkl√∂tze) auf dem Spielfeld umzuwerfen und anschlie√üend den K√∂nig in der Mitte des Feldes zu treffen. Dabei darf nur mit Wurfh√∂lzern geworfen werden und es gibt bestimmte Regeln bez√ľglich der Spielabl√§ufe und Feldabmessungen. Traditionell betr√§gt die Spielfeldgr√∂√üe f√ľnf mal acht Meter. Landl√§ufig wird das Spiel teilweise als ‚ÄěWikingerschach‚Äú bezeichnet.

Ganz sportiv und mit Rekorden: Das 18.Schwedenfest in Wismar

Schwedenlauf, Kubb-Turnier, Schwedenkopfregatta, historische Sch√ľtzenvorf√ľhrungen und Armbrustschie√üen im sportlichen Programm Das achtzehnte Schwedenfest in der Weltkulturerbe- und Hansestadt Wismar war vor allem eine Veranstaltung der Rekorde. Rund 120000 Einheimische und G√§ste besuchten die verschiedenen Angebote des diesj√§hrigen Schwedenfestes zwischen historischem Marktplatz und Altem Hafen – ein neuer Rekord. Auch die NDR-Sommertour mit Glasperlenspiel, Wincent Weiss

Ganz sportiv und mit Rekorden: Das 18.Schwedenfest in Wismar weiterlesen ¬Ľ

Nach oben scrollen