Laager SV 03 – SV Barth 1950 5:0 (4:0)

Laager  B Junioren mit starkem Auftritt zum 3.Sieg

An diesem Wochenende stand für unsere Jungs der 3. Spieltag der Landesliga an. Zu Gast das Team aus Barth. Beide Teams bis dato noch ohne Punktverlust. Wir stellten uns somit auf eine enge Partie ein.

Laager SV 03 B-Junioren

Gleich von Beginn an wollten wir Akzente setzen und das setzten die Jungs klasse um einen Ball von Niklas leitete Ole weiter auf Sven der sich über die Außenbahn durchsetzte und aus spitzem Winkel zur Führung netzte. Unmittelbar danach war es wieder Sven der einen Schnitzer in der Barther Hintermannschaft nutzte um auf 2:0 zu stellen. Es waren gerade 5. Minuten gespielt.

Weitere 5 Minuten später gab es wieder einen Treffer zu bejubeln. Nach Eckball von Sven stand Niklas goldrichtig und konnte das Spielgerät im Gehäuse unterbringen.

Bis zum Pausenpfiff behielten wir weiter die Kontrolle über das Spiel und konnten sogar noch auf 4:0 erhöhen. Nach einem Eckball konnte sich diesmal Jonas als Torschütze feiern lassen. Er nutze eine Unstimmigkeit der Gäste eiskalt aus.

Nach der Pause keine Leistungsabnahme in unserem Spiel. Wir wollten da weiter machen wo wir in Halbzeit eins aufgehört haben und erspielten uns weitere Chancen. Eine dieser Chancen nutzte wiederholt der gut aufgelegte Jonas zum 5:0. Bis zum Schlusspfiff weiter eine gut anzusehene Partie, jedoch ohne Ergebniskorrektur. Es  blieb beim verdienten 5:0 und unsere Jungs konnten zufrieden sein.

Laager SV 03 B-Junioren

Trainer Ralf Hecker nach dem Spiel:

„Gerade auch unsere Defensivarbeit hat mir gut gefallen, da haben wir sauber gearbeitet“

Die Jungs freuen sich nun auf die nächste Partie. Am 4.Spieltag reisen wir nach Stralsund und wollen auch dort was mitnehmen.

Mit dabei:

Pit, Niklas, Litty (Lukas), Rickard, Jonas, Paul, Sven, Jacob, Chris, Ole (Andre), Jonas,

Bilder

von Andrea Hecker hier => klick