ESV Waren schaffte beste Rahmenbedingungen für ersten Veranstaltungstag

Am Sonntag, dem 8. März 2020, fand die 1. Veranstaltung der Landesmeisterschaft des Boxverbandes MV 2020 in Waren (Müritz) statt. „Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Wettkämpfer zur Freude der Verbandsspitze erheblich gestiegen.“ bemerkte Vizepräsident-Sport Dieter Breitenbach bei der Trainerbesprechung vor Kampfbeginn.

1. Veranstaltung der Landesmeisterschaft des Boxverbandes MV 2020 – Der ESV Waren schaffte beste Rahmenbedingungen. Foto: ESV Waren

Ausgetragen wurden am 1. Veranstaltungstag 26 Kämpfe in den Altersklassen Schüler bis Elite. Bestens besucht und hervorragend vom ESV Waren e.V. unter der Leitung von Wolfgang Nicolovius organisiert, dauerte der Wettkampftag 5,5 Stunden. Geboxt wurde dabei in allen Altersklassen (von Schüler bis Elite). Von Punktsiegen, RSC´s und KO´s war alles mit dabei. Die Gedenkminute für die verstorbenen Sportfreunde Herrn Dr. Schmidt (Ringarzt vom ESV Waren), Herrn Dieter Wellner (ehemaliger Kampfrichter-Obmann des BV MV) und Frau Renate Femfert (Schatzmeisterin vom BC Greifswald) war ein würdiger und überaus emotionaler Moment der Veranstaltung.

Die Landesmeisterschaft des BV MV 2020 findet ihre Forstsetzung am kommenden Samstag und Sonntag beim PSV Neubrandenburg. Der Eintritt ist für Zuschauer und alle Boxinteressierten frei.

Quelle: Sektion Boxen des ESV Waren e.V.