7 x Gold und 1 x Silber beim Schweriner Adventsturnier

Während die Gymnastinnen Ella, Miriam, Liza, Hanna, Carlotta, Luise und Carlotta vom FSV Bentwisch im Börgerhus für ihren Auftritt viel Beifall bekamen, beendeten die restlichen Gymnastinnen vom FSV Bentwisch das Wettkampfjahr sehr erfolgreich in Schwerin beim Adventsturnier am 30. November. In toller weihnachtlicher Atmosphäre behielten gerade die jüngsten Gymnastinnen die Nerven und so hieß es am Ende 6 x Gold und 1 x Silber im Einzel sowie Gold für die jüngste Gruppe (bis 7 Jahre). Ein toller Abschluss der Wettkampfsaison hieß das Fazit der Trainer.

Glückwunsch an alle Mädchen und ihre Trainer und großen Dank an den TSV Schwerin für die Ausrichtung des Wettkampfes. „Wir freuen uns im nächsten Jahr die Tradition fortzusetzten und den TSV Schwerin in Bentwisch, begrüßen zu dürfen“, so Sektionsleiterin Petra Lorenz.

Die jungen Gymnastinnen des FSV Bentwisch mit Medaillen und Urkunden | Rhythmische Sportgymnastik

Erfolgreich aus Schwerin zurückgekehrt: die jungen Sportgymnastinnen des FSV Bentwisch. Foto: Sektion Rhythmische Sportgymnastik

Ergebnisse

Kinderwettkampfklassen – Einzel: Gold für Lina, Marie, Emely und Milena
Schülerwettkampfklasse – Einzel: Silber für Sarah
Jugend- und Freizeitwettkampfklasse – Einzel: Gold für Milla und Honey
Altersklasse bis 7 Jahre – Gruppe: Gold für Yara, Lina, Szofia und Marie)
Sowie zwei 4., zwei 6., zwei 7., ein 8., 9. und 10. Platz

Quelle: FSV Bentwisch, Sektion Rhythmische Sportgymnastik