Suchergebnisse fĂĽr: wismar

Bummi mit olympischen Ambitionen

XXV.Bummi-Olympiade in Wismar mit sportlichen Youngstern 60 – 50 – 25 – 550 – 14. Das sind zwar nicht die neuesten Lotto-Zahlen, aber diese fĂĽnf Zahlen prägten die diesjährige, die 25. Bummi-Olympiade am 19. und 20. Mai fĂĽr die Kinder von 5 bis 7 Jahren. Sage und schreibe 550 Kids wollten mit Bummi um gute …

Bummi mit olympischen Ambitionen weiterlesen »

Rundes Jubiläum für ein Handball-Ass

Mecklenburgische Handball-Legende Jimmy PrĂĽsse wird 70 Handball-Jahre jung … 70 Jahre zu werden, ist an sich schon beeindruckend. Diese aber noch mit weltmeisterlichen Ehren zu umrahmen, ist hingegen schon eine echte Weltklasse-Leistung ! Klaus „Jimmy“ PrĂĽsse schafft nun dieses „HusarenstĂĽck“ am 22.März 2009. Dazu herzlichen GlĂĽckwunsch und feucht-fröhliches Feiern, von MV-SPORT! Info: Im Jahr 1939 …

Rundes Jubiläum für ein Handball-Ass weiterlesen »

Vom Schweriner Schwimm-Verein 1913 zu Britta Kamrau 2008

Schwimmsportliche Hoffnungen und Ausblicke Schwimmen, das wollten die Deutschen schon „immer“, und „schnell“ breitete sich der organisierte Schwimm-Enthusiasmus ĂĽber ganz Deutschland aus (1878 erster deutscher Schwimm-Verein in Berlin). Aber, ĂĽberraschenderweise, erreichte die „deutsche Schwimmbegeisterung“ die mecklenburgische Residenzstadt Schwerin relativ spät. Erst um 1910 begannen sich schwimmbegeisterte Schweriner zu gemeinsamen, ungezwungenen Wettschwimmen zu treffen. Und es …

Vom Schweriner Schwimm-Verein 1913 zu Britta Kamrau 2008 weiterlesen »

Interview mit der Weltmeisterin Karin Drbal

Gespräch mit der heutigen Trainerin während der WM 2008 … Die Eisschnelllauf-Mehrkampf-WM 2008 in Berlin sind schon wieder Geschichte. M.M. sprach mit der frĂĽheren Weltmeisterin Karin Drbal, in Rostock geboren, ĂĽber die aktuelle WM, ihre Laufbahn und weitere Ambitionen … – Steckbrief – Karin Kessow-Drbal Geburtsdatum: 8.Januar 1954 Geburtsort: Rostock Beruf: Sportwissenschaftlerin/Trainerin Wohnorte: Rostock/Berlin Vereine: bis …

Interview mit der Weltmeisterin Karin Drbal weiterlesen »

Interview mit der Olympiasiegerin Jacqueline Schubert

Eine „Wismarer“ Eisschnellläuferin am Rande der WM 2008 befragt … Die Eisschnelllauf-WM im Mehrkampf Mitte Februar in Berlin bot hervorragenden Eisschnelllauf-Sport. Während sich bei den Damen Paulien van Deutekom (Holland) durchsetzte, gewann bei den Herren deren Landsmann, Titelverteidiger Sven Kramer. Seit rund 120 Jahren werden Welt-Titelkämpfe im Eisschnelllaufsport ausgetragen. Waren diese zunächst noch inoffiziell (1889), …

Interview mit der Olympiasiegerin Jacqueline Schubert weiterlesen »

Eissportliche Erfolge für M-V: Von Börner bis Szolkowy

Vor mehr als 15 Jahren wurde die gebĂĽrtige Wismaranerin Jacqueline Börner Olympiasiegerin im Eisschnelllauf . Der gebĂĽrtige Greifswalder Robin Szolkowy ist heute ein sehr erfolgreicher Paarläufer. Nach Gold nun Silber! Szolkowy/Awtschenko beim Moskauer Wettkampf auf Rang zwei … Nicht ganz zufrieden, war der Greifswalder Robin Szolkowy nach dem Grand Prix-Wettbewerb am Wochenende in Moskau. Beim …

Eissportliche Erfolge für M-V: Von Börner bis Szolkowy weiterlesen »

Scroll to Top