Sparkassen Sportabzeichen-Wettbewerb des Jahres 2020

F├╝r den Sportclub Laage war das Engagement, bezogen auf das Sportabzeichen-Jahr 2020, wieder ein Erfolg. Im Wettbewerb der Sportvereine bis 200 Mitglieder konnten die Clubsportler in der Endabrechnung den 3. Platz erk├Ąmpfen und damit zufrieden Bilanz ziehen. Immerhin haben im zur├╝ckliegenden Jahr 43,62 % aller Mitglieder die begehrte Auszeichnung erworben. Die Platzierung in den verschiedenen Kategorien berechnet sich dabei immer aus der Summe der erfolgreichen Sportabzeichen-Pr├╝fungen im prozentualen Verh├Ąltnis zur ┬áAnzahl der Vereinsmitglieder. Nachdem die zentrale Auszeichnungsveranstaltung schon im letzten Jahr, aufgrund der Corona Pandemie, nicht stattfinden konnte, wurde diese auch in diesem Jahr absagt. F├╝r die siegreichen Sportvereine planen die Organisatoren des Wettbewerbs die Durchf├╝hrung der Auszeichnungen im Rahmen anderer Veranstaltungen f├╝r das zweite Halbjahr 2021. Allerdings wurden die Pr├Ąmien bereits schon jetzt ausgezahlt, und diesen zus├Ątzlichen Geldsegen k├Ânnen auch die Sportlerinnen und Sportler des SC Laage gut gebrauchen.

Das Foto zeigt Joelina, Marcel und Lennox Raith mit ihren Sportabzeichen-Urkunden. Foto: Ralf Sawacki

Der Vorstand des SC Laage bedankt sich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Das Preisgeld wird, wie in den zur├╝ckliegenden Jahren, in vollem Umfang in die Vereinsarbeit des SC Laage flie├čen. Wichtig ist zu wissen, dass der landesweite Sparkassen Sportabzeichen-Wettbewerb seit 2015 in Mecklenburg-Vorpommern durch den Landessportbund M-V e.V. (LSB) und seine Partner, dem Ostdeutschen Sparkassenverband (OSV) und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), durchgef├╝hrt wird und immer mehr an Beliebtheit gewinnt.

SC Laage 

Scroll to Top