Leichtathletik

Entwicklung der Laufbewegung in Mecklenburg-Vorpommern

Ein Text von Herbert Stromeyer und Andre Stache (SCL) Laufbewegung in M-V bis 1975 ohne gro├če Bedeutung Den Beginn der Laufbewegung in Mecklenburg-Vorpommern bzw. in den drei Vorg├Ąngerbezirken Rostock, Schwerin und Neubrandenburg kann man auf die Zeit ab 1975 datieren. Vorher gab es bereits einen staatlich gef├Ârderten starken Leistungs- und Spitzensport in den Leistungssportclubs Rostock, …

Entwicklung der Laufbewegung in Mecklenburg-Vorpommern weiterlesen ┬╗

Schwerin zeichnet 101 Spitzensportler:innen aus

Nachwuchspreis f├╝r Jacob Filter | Andreas R├Ąndler ist Trainer des Jahres Im Rahmen des Sommerempfangs der Landeshauptstadt Schwerin und der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin hat Oberb├╝rgermeister Rico Badenschier am 3. September gemeinsam mit dem ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtsportbundes, Malte Burwitz, 101 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler der Landeshauptstadt aus insgesamt 10 Sportarten f├╝r ihre herausragenden Leistungen geehrt. ÔÇ×Auf …

Schwerin zeichnet 101 Spitzensportler:innen aus weiterlesen ┬╗

Speerwurf-Sieger Andreas Hofmann, Copyright: Dirk Gantenberg

Speer-Show und Diskuskrimi in N├╝rnberg

Deutsche Meisterschaften N├╝rnberg, Sonntag Mit Weiten von 89, 88 und 87 Metern haben die DLV-Speerwerfer Andreas Hofmann, Thomas R├Âhler und Johannes Vetter f├╝r das Highlight am zweiten Wettkampf-Tag der Stadionwettbewerbe bei den Deutschen Meisterschaften in N├╝rnberg gesorgt. Im Diskus-Wettbewerb der Frauen gab es einen Zentimeterentscheid um Titel und EM-Startpl├Ątze. Neue Normerf├╝ller gab es ├╝ber 200 …

Speer-Show und Diskuskrimi in N├╝rnberg weiterlesen ┬╗

Leichtathletik Symbolfoto

Ohne Medaille bei Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund verfehlten die Starter aus Mecklenburg/Vorpommern eine Medaille. Ganz knapp schrammte Patrick M├╝ller (SC Neubrandenburg) im Kugelsto├čen der M├Ąnner vorbei. Mit 19,40 Meter lag er nur einen Zentimeter hinter dem Bronzemedaillengewinner und ehemaligen Neubrandenburger Dennis Lewke (SCM) zur├╝ck. Rang f├╝nf erreichte Tobias Hell (Schweriner SC) im Dreisprung. Mit 15,33 Meter …

Ohne Medaille bei Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund weiterlesen ┬╗

Hannah Bittorf gewinnt Bronzemedaillen im Hoch- und Dreisprung

Zw├Âlf Talente des 1. LAV Rostock bei U16-Meisterschaft des DLV am Start Bremen: Zuerst nur als Pilotprojekt von Seiten des Deutschen Leichtathletikverbandes gestartet, fanden am ersten August-Wochenende nun bereits zum vierten Male die nationalen Titelk├Ąmpfe der Leichtathletik in der der U16 statt. Zeitgleich mit den ganz Gro├čen bei der Weltmeisterschaft in London wetteiferten auch zw├Âlf …

Hannah Bittorf gewinnt Bronzemedaillen im Hoch- und Dreisprung weiterlesen ┬╗

Scroll to Top