Vorstand ist 1.Vereinsmeister

Mit ganz viel Engagement und Übersicht organisierten die Kegler des Sportclubs Laage fĂŒr ihren Verein die 1.Vereinsmeisterschaft, bei der sie selbst nur als Organisatoren mitwirkten. In der Kegelbahn der Blumenstadt Tessin, die seit einigen Monaten das Trainingsdomizil der Kegler ist, trafen sich LĂ€ufer, Walker, Volleyballer, Förderer und auch eine Abordnung des Vorstandes und stellten sich ĂŒber 4 Stunden dem fairen Wettkampf. Nachdem alle Teilnehmer jeweils 50 Wurf gespielt hatten, stand die Mannschaft des Vorstandes, mit Marleen Freudenreich, Winfried Möller und AndrĂ© Stache, als Sieger fest.  Zudem durfte sich Marleen ĂŒber einen Pokal als beste Dame freuen. Bester Mann wurde Andreas LĂŒbs von der Mannschaft der LĂ€ufer. Diese musste sich denkbar knapp dem Siegerteam geschlagen geben. In einer gemĂŒtlichen Runde endete der Abend mit einer kleinen Anerkennung des Vorstandes an das fleißige Kegler Team. Hier betonte der Vorstand und auch die Anwesenden, dass diese Vereinsmeisterschaft unbedingt eine Tradition werden sollte, schließlich machen solche Aktionen das Vereinsleben attraktiv. Letztendlich war das Turnier auch Werbung fĂŒr den Kegelsport und die Abteilung des Clubs. Torsten Freudenreich, der Übungsleiter der Laager Clubkegler, betonte seinerseits:“ Über Interessenten freuen wir uns immer. Das gemeinsame Training, einmal in der Woche und die WettkĂ€mpfe machen immer viel Spaß und der Sport selbst, hĂ€lt fit und gesund.“

SC Laage

Das Foto zeigt das Siegerteam, Andreas LĂŒbs (hinten re.) und den Cheforganisator Torsten Freudenreich (li.) Foto: SC Laage
Scroll to Top