Viele Menschen sind in den zurückliegenden Monaten träge geworden. Und das ist nicht nur auf die aktive Bewegung bezogen. Auch das Denkverhalten hat sich geändert. Oft wird Google gefragt und damit der Gang vor die Haustür vermieden. Und genau das wollen die Organisatoren der 1. Laager Stadt-Rallye ändern.

Die Macher hinter der Idee suchen im Zuge einer Stadt-Rallye die cleversten, aktiven Menschen in Laage. Im Zuge des Volkssporttages, am 1. Mai 2022,  wird die Laufgruppe des Sportclubs Laage Familien und deren Freunde, Sportler und geschichtlich interessierten Menschen eine Stadt-Rallye präsentieren. Bei der Stadtrallye lösen die Teilnehmer zwölf verschiedene Aufgaben und Rätsel in der städtischen Umgebung. Hier gibt es keine vorgegebene Route, sondern die Mannschaften bekommen eine Liste mit Fragen und Aufgaben, die sie im städtischen Umfeld lösen müssen. Diese Aufgaben werden zu einem Lösungswort führen. Wenn alle Fragen richtig beantwortet wurden, die Lösung am Startpunkt abgegeben wurde und mindestens drei Teammitglieder wieder im Ziel sind, ist der Sieger ermittelt.

Das Foto zeigt Läuferin Laage. Foto: Ralf Sawacki

Der Start erfolgt beim Laager Caterer Dachner, in der Breesener Straße 77, in Laage, um 14.00 Uhr. Die Teams sollten mindestens 3 Mitglieder und höchstens sechs Mitglieder haben. Im Idealfall kommen die Teams auf eine Laufstrecke von ca. 5 Kilometer. Eine Anmeldung ist wünschenswert. Vereinsmitgliedschaften sind nicht notwendig und der Sieger wird natürlich, wie alle Teilnehmer, geehrt. Anmeldungen bitte an: andre.stache@web.de oder unter der Telefonnummer: 01796304063.

ast