Wintertrainingslager war eine gute Sache

Trainingslager sind die Basis fĂŒr tolle Leistungen, eine gute Stimmung im Team und die Möglichkeit, sich noch besser kennenzulernen. Genau deshalb bot der Sportclub Laage seinen Ausdauersportlerinnen und -sportlern ein intensives Trainingslager in Zinnowitz  auf der Insel Usedom,  am 2.Adventswochenende an. Und auch in diesem Jahr war das Interesse sehr groß. Besonders die Kinder des Clubs zeigten dabei eine außergewöhnliche Anstrengungsbereitschaft und waren bei allen Einheiten engagiert dabei. SteigerungslĂ€ufe, Strandspiele, direkt an der Ostsee, und natĂŒrlich der gefĂŒrchtete lange Dauerlauf unter der Leitung eines Erwachsenen verlangten den Kindern und Jugendlichen alles ab und auch einige Erwachsene wurden an ihre körperlichen Grenzen gebracht. In kurzen AbstĂ€nden  wurden deshalb die Einheiten durch Gymnastik und verschiedene DehnĂŒbungen unterbrochen und so neue Kraft geschöpft. Eine Trainingseinheit war zudem durch das Thema Life Kinetik geprĂ€gt. Hier ging es ausschließlich um Konzentration und Regeneration, denn die Wirkung von Life Kinetik entsteht durch immer wieder neue Übungen, mit einem höheren Schwierigkeitsgrad. Ein Höhepunkt fĂŒr die Kinder war neben den sportlichen AktivitĂ€ten das Pizzabacken mit dem Koch des Hauses. Ohnehin hatte sich das Personal des Hauses Kranich sehr gut auf ihre sportlichen GĂ€ste eingestellt und las den LĂ€uferinnen und LĂ€ufern alle WĂŒnsche von den Augen ab. Ein zĂŒnftiger Kinoabend mit Popcorn und GetrĂ€nken rundete das sportliche Wochenende perfekt ab.

Das Foto zeigt die Teilnehmer des Wintertrainingslagers. Foto: Heike Knabe

Am Tag der RĂŒckreise waren alle Teilnehmer platt und geschafft. Aber die EindrĂŒcke und Erfahrungen werden sicherlich noch lange die AktivitĂ€ten der LĂ€uferinnen und LĂ€ufer prĂ€gen. In der Abschlussrunde am Ende des Trainingslagers berichteten die Teilnehmer von ihren Erfahrungen aus ihrer ganz persönlichen Sicht und alle wĂŒnschten sich eine Wiederholung im kommenden Jahr. Ein besonderer Dank gilt der Bundeszentrale fĂŒr Gesundheitliche AufklĂ€rung. Genau wie die sportlichste Krankenkasse Deutschlands, VIACTIV, unterstĂŒtzte  sie das Trainingslager außerordentlich beeindruckend. Letztendlich trĂ€gt sie, die Bundeszentrale fĂŒr Gesundheitliche AufklĂ€rung, das Thema „Kinder stark machen“ ganz bewusst in die Vereine und Schulen, und  dieses Bestreben ist eines der Ziele der Laager Übungsleiter.

SC Laage

Scroll to Top