Laager SV 03 wJE – SV Motor Barth 8:19 (3:10)

Pokalspiel BHV Rostock/ MV-Nord

In dieser Saison finden die Spiele um den Bezirkspokal nicht in Turnierform statt. Statt dessen geht es in die KO-Runde.

So standen sich in der Recknitzhalle unsere weibliche Jugend E und die M├Ądels des SV Motor Barth gegen├╝ber. Alles sah von Beginn an nach einer haushohen Niederlage aus. Bereits in der 7. Spielminute lagen die LSV-M├Ądels mit 0:6 zur├╝ck. Zu viele Ballverluste an der Mittellinie machten es den Bartherinnen auch zu leicht. Doch dann fasste sich Anne-Lena ein Herz, schnappte sich den Ball, lief sich frei und sorgte mit dem 1:6 in der 11. Minute f├╝r Jubel in der Halle. Die M├Ądels fanden immer besser ins Spiel, wodurch den G├Ąsten die erfolgreichen Abschl├╝sse immer schwerer fielen. Mit dem Halbzeitergebnis von 3:10 konnten alle durchaus zufrieden sein.

Die zweite Halbzeit scheint den M├Ądchen besser zu liegen. Anstatt sinkende Manndeckung wurde nun in der Zwei-Linien-Abwehr gespielt. Immer ├Âfter wurde auf das gegnerische Tor geworfen – wenn auch nur notfalls und erfolglos. Aber immerhin war der Mut zum Abschluss da. Bis zur 25. Minute gaben die G├Ąste den Ton an. Ein Hattrick unserer M├Ądels sorgten daf├╝r, dass die K├Âpfe oben blieben. 6:13 in der 28. Minute. Leider hatten unsere kleineren M├Ądchen ihre M├╝he mit der Barther Kreisl├Ąuferin. Allein ihre Gr├Â├če machte die ├ťberwindung unserer Abwehr nur allzu leicht. Mit etwas mehr Biss sowie Schnelligkeit w├Ąre durchaus mehr drin gewesen. Dennoch, das Endergebnis von 8:19 kann sich durchaus sehen lassen.

Zusammenfassung

M├Ądels, wenn ihr weiter auf eure Spielpositionen und auf die Gegner achtet, bekommt ihr das Spiel besser unter Kontrolle. Vor allem: lasst euch nicht unn├Âtig „festmachen“, wenn ihr keinen Ball in der Hand habt. Lauft euch frei! Im Angriff => der Weg geht immer aufs gegnerische Tor. Bleibt nicht an der Mittellinie stehen und wartet auf die Gegner. Freilaufen – L├╝cken suchen => der Schl├╝ssel zum Erfolg. Nutzt die komplette Spielfeldbreite, nicht nur eine der beiden Seiten. Ihr seid ein Team!

Laager SV 03 -SV Motor Barth (POKAL)
Laager SV 03 -SV Motor Barth (POKAL)

 

Nr. Name T 7m gelb 2min
1 (TW) Ryskalchuk Y. 0
3 Kiehl C. 0
4 Schneider M. 0
7 G├Ârber H. 0
9 Schabbel F. 0
10 Kunkel J. 1
11 K├╝├čner R. 0
12 Schink P. 4
13 Brandt C. 0
14 Schneider M. 0
15 Mitzkat A. 3
16 Dachner M. 0
18 Golde R. 0
33 (TW) Martens M. 0
Offizielle
A Bodenschatz B.
B Bodenschatz S.
C Dachner G.

Ein besonderer Dank geht heute an Melina sowie Maxis Mutter, die heute den Mut fassten und das Kampfgericht besetzten. Nat├╝rlich ist das erste Spiel das Schwerste. Auch wenn euch kleine Fehler unterliefen, so war es sch├Ân zu sehen, dass es auch Freiwillige gibt, die sich dem Ehrenamt hingeben.

Bilder

KLICK

N├Ąchstes Spiel

Am 25.01.2020 um 15:00 Uhr treffen sie ausw├Ąrts in Ribnitz-Damgarten auf den TSV Graal M├╝ritz. Hallenadresse: Am M├╝hlenberg, 18311 Ribnitz-Damgarten

#Handball #weiblicheJugendE #LaagerSV03 #SVMotorBarth #Bezirkspokal

Scroll to Top