1. Männermannschaft | 16. Spieltag | #Landesklasse

SV Waren : Laager SV 1 : 2 (0:1)

Gegen viel besser als ihr Tabellenplatz Spielende Warener, erzielten die Laager einen ganz wichtigen Auswärtssieg. Mit dem ersten Angriff in der 2.Minute erzielte Ronny Klein den Führungstreffer für die Laager und dies sehenswert nach schöner Kombination. Tom Schwedt erkämpfte den Ball und nach präzisen Pass auf Denny Ahrens schickte dieser, nach Doppelpass mit Matthias Schmechel, Ronny Klein auf Reisen der unnachahmlich verwandelte. Danach entwickelte sich eine hochintensive Partie auf höchstem Landesklasse Niveau. Die Heimmannschaft nun mehr gefordert, hatte dann in der 15.Minute die große Chance zum Ausgleich, aber Christof Steinberg parierte großartig. Mitte der ersten Hälfte hatte dann Ronny Klein die große Chance zum 2:0, der nach Zuspiel von Tommy Schwarz allein auf’s Tor zulaufend den Ball über das Tor lupfte. Kurz vor dem Pausenpfiff dann noch ein Lattentreffer vom sehr gut aufgelegten Willi Habel und dies per Freistoß, fast von der Mittellinie.

In der zweiten Halbzeit erzielten die Warener, in der weiterhin hochklassigen Partie dann den Ausgleichstreffer schon in der 48.Minute per Fernschuss der Kategorie Tor des Monats und diesen dann auch unhaltbar. Jetzt hatten die Warener kurzzeitig mehr vom Spiel und die Laager wirkten angeschlagen. Schnell fanden die Laager dann zurück ins Spiel und das Spielgeschehen fand beiderseitig nicht in der Gefahrenzone der jeweiligen Mannschaft statt. Etwas hitziger wurde es dann in der Schlussphase,der aber alles in allem ansonsten fairen Partie. Nach Zweikampf im Strafraum der Laager, forderten die Warener Elfmeter und der gut stehende und auch bis dato sehr gut agierende Schiedsrichter verwehrte diesen aus Warener Sicht. Im Gegenzug dann das zweite Tor für die Laager durch Denny Ahrens per Kopf nach Zuspiel von Willi Habel. Denny Ahrens nicht gerade der größte Spieler, aber eben mit einer einzigartigen Sprungkraft ausgestattet erzielte den Treffer und der Jubel auf Laager Seite war riesig. Die Warener warfen dann alles nach vorne, aber die Laager verteidigten souverän und es wurde keine größere Chance mehr zugelassen.

Heiko Seeger nach dem Spiel:

„In einer komplett ausgeglichenen Partie hatten wir am Ende dann doch ein wenig Glück hier als Sieger vom Platz zu gehen.“

Christof Steinberg, Lars Pieper ( 46.Tim Renzsch), Fabian Knoch, Tom Schwedt, Norman Müller, Robert Hinz, Willi Habel, Tommy Schwarz, Denny Ahrens, Ronny Klein (75.Kevin Wiegold), Matthias Schmechel

Das nächste Spiel:

20180303_1.Männer

#Fußball | #Männer | #Waren | #Landeslasse | #Auswärtssieg