Rund elf Millionen Euro werden 2018 in Rostocks Sportstätten investiert

XXII. Sportlerehrung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

F√ľr den Rostocker Sport sind die Segel 2018 l√§ngst gesetzt. Auch zahlreiche Seglerinnen und Segler wurden f√ľr ihre Leistungen 2017 geehrt. Foto: Wolfgang Gross

Verdienstvolle Rostocker Sportlerinnen und Sportler, Trainerinnen und Trainer sowie Sportfunktion√§re der Hanse- und Universit√§tsstadt Rostock wurden heute anl√§sslich der XXII. Sportlerehrung der Hanse- und Universit√§tsstadt Rostock in der StadtHalle gew√ľrdigt. Der Senator f√ľr Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport Steffen Bockhahn dankte allen sportlich Engagierten f√ľr ihren Einsatz und verwies auf den steten Zuwachs an Mitgliedern in Rostocker Sportvereinen. ‚ÄěDer Stadtsportbund z√§hlt jetzt bereits 51.338 Mitglieder und 202 Sportvereine in seinen Reihen‚Äú, bilanzierte der ¬†Senator das erfolgreiche Sportjahr 2017.

Max Lauschus war auch 2017 im Flossenschwimmen wieder sehr erfolgreich. Foto: Wolfgang Gross

Zu den besonders erfolgreichen Rostockerinnen und Rostockern z√§hlten im vergangenen Jahr Max Lauschuss vom TSC Rostock mit seinen Silber- und Bronzemedaillen bei den World Games im Tauchen, Emma Lucke vom Kampfkunstverein ‚ÄěGoldener Drache‚Äú mit ihren Silber- und Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften im Kung Fu, die Crew der ‚ÄěRostocker Seeb√§ren‚Äú der Kanufreunde Rostocker Greif, auch mit Silber und Bronze bei den Club-Weltmeisterschaften im Drachenboot und Rateb Hatahet vom PSV Rostock mit seinem Weltmeistertitel im Thaiboxen.

„Unsere Hanse- und Universit√§tsstadt pr√§sentierte sich 2017 als herzliche Gastgeberin hochkar√§tiger Events, darunter der 23. FINA Diving Grand Prix im Wasserspringen, der wiederholt als bester Grand Prix der Weltserie ausgezeichnet wurde. In Rostock fand der 10. EURO CUP im Elektro-Rollstuhl-Hockey und die Premiere des Rostocker OSPA Triathlon im IGA- Park statt. Zudem wurden sportliche Jubil√§en wie 60 Jahre TSC Rostock 1957 und 25 Jahre PSV Rostock gefeiert. Die Abteilung Boxen des 25-j√§hrigen Jubilars wurde mit dem Gr√ľnen Band der Commerzbank ausgezeichnet und die Rostock Griffins starteten im DKB- Wettbewerb f√ľr Jugendarbeit mit ihrem Projekt, ‚ÄěGriffins gegen Gewalt‚Äú und gewannen ein Preisgeld von 36.000 Euro‚Äú, unterstrich Steffen Bockhahn.

Elegante Spr√ľnge wird es auch wieder beim 63.Internationalen Springertag in Rostock geben. Foto: Wolfgang Gross

Der Senator w√ľrdigte das ehrenamtliche b√ľrgerschaftliche Engagement im Sport. Unter Leitung der Vereinsvorst√§nde haben sich √ľber 1.200 √úbungsleiterinnen und √úbungsleiter mit Motivation und Herzblut dem Sport verschrieben. ‚ÄěAn unseren beiden Eliteschulen des Sports, dem CJD Rostock sowie der Regionalen Schule ‚ÄěHeinrich Sch√ľtz‚Äú erhalten die sportlichen Talente aus derzeit 17 Verb√§nden exzellente M√∂glichkeiten, schulische Bildung und sportliche Ausbildung zu verbinden‚Äú, so der Senator.

Dynamisch entwickeln sich seit Jahren die Sportst√§tten. ‚ÄěIm Nordosten beginnt im Fr√ľhjahr die Sanierung der Sporthallen in der Walter-Butzek-Stra√üe 1 und 2 und den FSV NordOst wird es besonders freuen, weil endlich mit dem Neubau eines Fu√üball-Gro√üspielfeldes begonnen wird. Im Nordwesten entsteht derzeit ein Sporthallenersatzneubau in der M√∂llner Stra√üe‚Äú, berichtete Steffen Bockhahn. Dar√ľber hinaus wird die Sporthalle im Ger√ľstbauerring saniert und eine Zwei-Feld-Halle inklusive Kleinspielfeld entsteht An der J√§gerb√§k. Im Sportforum wird die Komplexhalle umgebaut und im Hallenschwimmbad Neptun die untere Turnhalle saniert. „Die Gesamtinvestitionen, auch f√ľr weitere Bauma√ünahmen, belaufen sich damit auf rund elf Millionen Euro in diesem Jahr. Und im Herbst beginnt die Sanierung des Sportboothafens in Warnem√ľnde f√ľr rund zehn Millionen Euro‚Äú, unterstreicht Steffen Bockhahn.

In Rostock stehen 2018 auch wieder zahlreiche Schwimmwettkämpfe auf dem Programm. Foto: M.M.

√úber 1,4 Millionen Euro hat die Hanse- und Universit√§tsstadt Rostock im vergangenen Jahr in die Sportf√∂rderung der Vereine investiert. Von √ľber 700.000 Euro in der allgemeinen Sportarbeit entfallen rund 222.000 Euro auf die F√∂rderzusch√ľsse von 41 hauptamtlichen Stellen und 73.000 Euro auf Betriebskostenzusch√ľsse. Die Stadt f√∂rdert auch die sieben Stadttrainer und gew√§hrt Zusch√ľsse an lizenzierte √úbungsleiterinnen und √úbungsleiter. Senator Steffen Bockhahn dankte auch allen Sponsoren, die ein sicherer Garant f√ľr den Sport auch als starker Wirtschaftsfaktor sind. √úber 200 Sportlerinnen und Sportler, Trainerinnen und Trainer, Vereinsvorsitzende und Sponsoren waren stellvertretend f√ľr die vielf√§ltig sportlich Engagierten in der Hanse- und Universit√§tsstadt zur Sportlerehrung eingeladen.

 

Städtische Auszeichnungen anlässlich der XXII. Sportlerehrung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock:

  • F√ľr ihre Leistungen 2017 geehrt: Para-Schwimmerin Denise Grahl. Foto: Wolfgang Gross

    Hannah Anderssohn, Warnem√ľnder Segelclub 1925 e.V., Sportlerin Segeln

  • Lisa Dethloff, Tauchsportclub Rostock 1957 e.V., Sportlerin
  • Flossenschwimmen/Tauchen
  • Denise Grahl, Hanse SV Rostock e.V., Sportlerin Para Schwimmen
  • Kerstin Kriehn, Wasserspringerclub Rostock e.V., Sportlerin Wasserspringen
  • Christiane Schmalbruch, HSG Universit√§t Rostock e.V., Sportlerin Leichtathletik
  • Leon M√ľnch, Olympischer Ruderclub von 1956 e.V., Sportler Rudern
  • Mark Perelmann, TuS Makkabi-Rostock e.V., Sportler Fechten
  • Michael Raelert, TG triZack Rostock e.V. Sportler Triathlon
  • Lutz Stengel, Rostocker Yachtclub e.V. Sportler Segeln
  • Frank Feller, Rostocker Yachtclub e.V., Sportler Segeln
  • Reno Tiede, Rostocker Goalballclub Hansa e.V., Sportler Goalball
  • G√ľnther Wachs, ESV Turbine Rostock e.V., Sportler Powerlifting
  • Dr. Matthias Weippert, Triathlonclub FIKO Rostock e.V., Sportler Leichtathletik
  • Uwe Kr√ľmmling, HSG Universit√§t Rostock e.V., Sportler/Ehrenamt Hockey
  • Franziska Goltz, Schweriner Segler Verein von 1894 e.V., Trainerin Segeln
  • Christian Ciupka, 1. Inline Hockey Club Rostocker Nasenb√§ren e.V., Ehrenamt
  • Dora Kramer, SG FIKO Rostock e.V., Ehrenamt
  • Siegfried Kr√ľger, SV Warnem√ľnde e.V., Ehrenamt
  • Michael Schmidt, Integrativer Treff e.V., Ehrenamt
  • Birgit Seebe, Sportgemeinschaft „Empor“ Rostock e.V., Ehrenamt

 

Auszeichnung des Elitesch√ľlers des Sports 2017

  • Julien Pockrandt, Rostocker Yachtclub e.V., Sportler Windsurfen

 

Auszeichnungen mit der ‚ÄěEhrennadel des Stadtsportbundes‚Äú

  • Hans-J√ľrgen Bohn, Warnem√ľnder Segelclub 1925 e.V., Ehrenamt
  • Horst Dinkel, Tauchsportclub Warnem√ľnde e.V., Ehrenamt
  • Roman Klawun, Rostocker Citylauf e.V., Ehrenamt
  • Lasse Leitert, JC Uni Rostock e.V., Ehrenamt
  • Dietrich Vietinghoff, Tauchsportclub Rostock 1957 e.V., Ehrenamt
  • Karola Wiegratz, SV Warnem√ľnde e.V., Ehrenamt

 

Auszeichnungen der Sportjugend (stellvertretend f√ľr die Erfolge der Sportjugend in diesen Sportarten)

  • Julia Ulbricht, 1. Leichtathletikverein Rostock e.V., Sportlerin Leichtathletik (Speerwurf)
  • Josefine Purschke, Sportverein Warnem√ľnde e.V., Sportlerin Ringen
  • Laura Kienapfel, Sportverein ‚ÄěOlympia‚Äú Rostock e.V., Sportlerin Schwimmen
  • Annika W√ľrfel, VfK „Bau“ Rostock 94 e.V., Sportlerin Judo
  • Carl Krause, Rostocker Segelverein Citybootshafen e.V., Sportler Segeln
  • Nele Labudda, Hanse Schwimmverein Rostock e.V., Sportlerin Para Schwimmen
  • Samuel Bondar, Polizeisportverein Rostock e.V., Sportler Fechten
  • Tori Schwerin, Olympischer Ruderclub Rostock v. 1956 e.V., Sportler Rudern
  • Anne Eisenberg, Tauchsportclub Rostock 1957 e.V., Sportlerin Tauchen
  • Jette M√ľller, Wasserspringerclub Rostock e.V., Sportlerin Wasserspringen

 

Pressemitteilung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

 

Scroll to Top