Zwei Turniersiege f├╝r Greifswalder Justus Zeun & Leonie Wodrich

Nachwuchstanzpaar ├╝berzeugte bei Glinder Fr├╝hlingspokalen in den Standard- und den Lateint├Ąnzen

Der TSV Glinde bat zum Tanz und die Resonanz ├╝bertraf die Erwartungen der Gastgeber. Unter den angereisten Paarungen aus Mecklenburg-Vorpommern waren auch 4 Tanzsportler:innen des Ostseetanz Greifswald e.V. am Start. Im vollen Saal des Tanz Centrum Glinde herrschte an beiden Wettkampftagen beste Stimmung. Nils und Vivien Wessel griffen in den Hauptgruppen-Turnieren ins Wettkampfgeschehen ein. In den Hauptrunden der Offenen Turniere trafen sie in Gruppe C auf 4 Konkurrenzteams, tanzten gegen diese Walzer, Tango, Slowfox sowie Quickstep und freuten sich schlussendlich ├╝ber einen gelungenen 4. Platz.

An der Vergabe der Glindener Fr├╝hlings-Pokale am 16. April beteiligten sich Justus Zeun & Leonie Wodrich. Im Wettkampf Standard bis 12 Jahre ├╝berzeugte das Duo auf ganzer Ebene. Sowohl beim Walzer, beim Quickstep als auch beim Tango lie├č es die gesamte Konkurrenz hinter sich und holte sich den Turniersieg. Gleiches gelang den Greifswaldern im Latein-Wettkampf der 10-12 J├Ąhrigen. Bei den T├Ąnzen Cha Cha Cha, Rumba und Jive machte ihnen keines der anderen 6 Paarungen etwas vor. Ein hochverdienter 1. Platz f├╝r Zeun und Wodrich.

Scroll to Top