Ministerin Drese eröffnete Turnier in Wittenburg / Samstag Finals

Foto: © Boxclub Traktor Schwerin

Wittenburg/Schwerin. Seit Donnerstag boxen die besten deutschen Faustkämpfer der Altersklasse U17 im Alpincenter Wittenburg (Kreis Ludwigslust/Parchim). Die Deutschen Meisterschaften wurden am Mittwoch von ihrer Schirmherrin, Sozialministerin Stefanie Drese (SPD), eröffnet, sowie vom Vizepräsident des Boxverbandes MV,  Paul Döring, Sportdirektor des BC Traktor Schwerin. Organisiert wird die Deutsche Meisterschaft vom Müritz Boxcenter. Der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern stellt 18 Boxerinnen und Boxer beim viertägigen Turnier. Am Freitag steigen die Halbfinal-Kämpfe, am Samstag die Finals.

Text: Jürgen Schultz