Begeisterter Empfang der neuen Mannschaft

Sponsorentreff am Paulsdamm: Mecklenburger Stiere stellen aktuellen Kader vor

Gesch├Ąftsf├╝hrer Axel Schulz (r.) und Coach Mannhard ÔÇ×M├╝cke“ Bech stellten den Sponsoren den neuen Kader der Mecklenburger Stiere vor. Foto: Barbara Arndt

Schwerin. Verw├Âhnt durch kulinarische Leckerbissen der mediterranen K├╝che erlebten zahlreiche Sponsoren der Mecklenburger Stiere am Mittwoch einen wundervollen Sommerabend: Der direkt am Wasser liegende Garten des Restaurants ÔÇ×SeewarteÔÇť am Paulsdamm bot ein herausragendes Ambiente, um ├╝ber den Handball, die Liga, W├╝nsche f├╝r die neue Saison und vieles mehr ins Gespr├Ąch zu kommen. Begeistert empfangen wurde die neu formierte Mannschaft, die bis in die Abendstunden im Stadion Lambrechtsgrund trainiert hatte.

Axel Schulz, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Spielbetriebs GmbH, nutzte die Gelegenheit, nicht nur die Neuzug├Ąnge zu pr├Ąsentieren, sondern alle Spieler vorzustellen. Und dabei wurde eines deutlich: Das Team r├╝ckt noch enger zusammen und will auf dem Parkett der 3. Liga Nord gl├Ąnzen. Der Spielplan f├╝r die neue Saison steht noch nicht abschlie├čend fest: Notwendige Termin├Ąnderungen m├╝ssen noch abgestimmt werden. Das erste Spiel absolvieren die Handballstiere ausw├Ąrts am 24. August bei der Reserve des SC Magdeburg. Das erste Derby gegen den HC Empor wird am 14. September in Rostock ausgetragen.

Text: Barbara Arndt / Mecklenburger Stiere

Scroll to Top