Perfekter 2. Spieltag f├╝r Greifswalder Mixed-Volleyball-Team

Am zweiten Spieltag der Vorpommern-Liga musste der BSC Hanse am Samstag gegen den Rechliner VV und den Liga Neuling SV Eintracht Zinnowitz antreten. Beide Spiele konnten souver├Ąn mit einem 3:0 Sieg gewonnen werden, was den BSC Hanse nun auf den zweiten Platz der Tabelle bringt. Es war einfach ein perfekter Spieltag, an dem alles zusammengepasst hat.

Das Zusammenspiel der Mannschaft funktionierte einwandfrei, die Kommunikation war auf den Punkt und die Annahme, der Block, die Zuspiele und Angriffe sa├čen perfekt. Selbst wenn wir mal eine kurze Schw├Ąche Phase hatten, konnten wir uns schnell davon erholen. Besonders hervorzuheben sind die beeindruckenden Angriffe und die starke Blockarbeit von Mittelblocker Marcus sowie den beiden Au├čenangreifern Niels und Arthur. Aber auch die Liga Neulinge Max und Ole wurden von unserer Zuspielerin Jana gekonnt in Szene gesetzt. Insgesamt konnten jedoch alle Spieler*innen ├╝berzeugen.

„Zu Beginn hatten wir mit einer etwas schlechten Aufschlagsquote zu k├Ąmpfen, doch im Laufe des Spieltages wurde diese immer besser. Doch das Wichtigste war, dass unser Teamspirit w├Ąhrend beiden Spielen konstant blieb. Wir haben uns gegenseitig unterst├╝tzt, angefeuert und motiviert. Es hat einfach gepasst“, freut sich Teamkapit├Ąn Patrick Bull.

Mittelblocker Roman Reich zeigt sich ebenfalls zufrieden: „Heute hat einfach alles wunderbar funktioniert. Wir haben harmoniert und gezeigt, dass wir an die Spitze wollen. Dieser Sieg hat uns noch mehr zusammengeschwei├čt und best├Ątigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Der n├Ąchste Spieltag am 27. Oktober findet in Pasewalk statt. Dort m├╝ssen sich die Greifswalder gegen den Tabellenf├╝hrer SV Fortuna Zerrenthin und den Stra├čburger SV behaupten. Doch nach dem vergangenen Erfolg zeigt sich das Team voller Zuversicht und Motivation. „Wir werden hart trainieren und alles geben, um auch diese Herausforderung erfolgreich zu meistern. Der BSC Hanse ist bereit, weiterhin die Liga aufzumischen und an die Spitze zu st├╝rmen“, ist sich Bull sicher.

F├╝r den BSC Hanse spielten: Jana (Zuspiel), Marucs (Mittelblock), Roman (Mittelblock), Niels (Annahme/Au├čen und Mittelblock), Ole (Diagonal), Max (Annahme/Au├čen), Arthur (Annahme/Au├čen), Patrick (Annahme/Au├čen).

Text: Patrick Bull; red

Nach oben scrollen