Gewichtheben

Mach mit!

Präsentiere deinen Sportverein.

Hier informieren

Gewichtheben in Mecklenburg-Vorpommern

Loading

Informatives zu Gewichtheben

Das Gewichtheben ist eine schwerathletische Sportart. Das Ziel ist es eine Langhantel durch Stoßen oder Reißen zur Hochstrecke zu bringen. Das heißt, das Gewicht wird mit ausgestreckten Armen über den Kopf gestemmt. Entscheidend dabei ist nicht nur Kraft, sondern maßgeblich auch Technik sowie Koordination, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Bei den olympischen Spielen tritt es zwar nur als Randsportart auf, wird aber von vielen Hochleistungssportlern zur Förderung der Schnellkraft ins Trainingsprogramm integriert. So zum Beispiel bei Kugelstoßern oder Sprintern.

Wettkämpfe werden heutzutage in Form des Zweikampfes durchgeführt. Dabei tritt der Athlet in den Disziplinen Reißen und Stoßen an. Eine Wertung findet sowohl in den Einzeldisziplinen statt, als auch im Zweikampf (durch die Addition der beiden Ergebnisse). Bei den olympischen Spielen wird auf eine Einzelwertung verzichtet. Die Wertung der Leistungen findet dabei in Gewichtsklassen statt.

Die Versuche während eines Wettkampfes werden auf einer Plattform von 4 mal 4 Metern durchgeführt. Verlässt der Sportler während des Versuchs diese Plattform, wird der Versuch als ungültig gewertet. Die Hantel bringt bei Männern ein Eigengewicht von 20 kg mit und hat eine Länge von 2,20 m sowie einen Durchmesser von 2,8 cm. Daraus ergibt sich ein Abstand der Gewichte von 1,31 m. Bei Frauen wiegt die Langhantel 15 kg, ist 2,01 m lang, 2,5 cm dick und hat ebenfalls einen Scheibenabstand von 1,31 m. Für Kinder und Jugendliche gibt es jeweils passende Sporthanteln.

In Mecklenburg-Vorpommern hat es seine Heimat beim Gewichtheber- und Kraftsportverband M-V e.V. (GKMV). Dieser hat seine Geschäftsstelle in 18230 Biendorf und wurde im Jahr 1991 gegründet. Peter Müller fungiert als Ansprechpartner und Geschäftsführer. 18 Sportvereine sind insgesamt im GKMV organisiert. In vier der Mitgliedsvereine haben sich Gewichtheber vereinsmäßig organisiert. Die anderen Mitglieder betreiben andere Formen des Kraftsports. Als Beispiele für Gewichtheber-Vereine in Mecklenburg-Vorpommern wären der TSV Blau-Weiß 65 Schwedt und der AC Neuhardenberg zu nennen. Der GKMV bietet auch eine Liste mit lizenzierten Trainern auf seiner Seite an.

Interessierte sollten sich am 15.09.2018 in Lüchow einfinden. Dort findet die jährliche Landesmeisterschaft im Gewichtheben in Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Meisterschaft wird vom SC-Lüchow organisiert, der 2018 Preisträger des grünen Bandes für vorbildliche Nachwuchsförderung ist. Amtierender Landesmeister 2017/18 in der Klasse bis 105 kg ist Ronny Junghans vom TAV Brüel.

Termine

Vereine

Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed

No entries were found.

Reklame

WEMAGCROWD

Crowdfunding für Mecklenburg-Vorpommern und die Prignitz.
#machwasvernünftiges
und finde Unterstützer für deine Projekte aus deiner Region.

You have Successfully Subscribed!