Platz zwei für Greifswalder Paarung Alex und Vitaliia Hinrich

Alex und Vitaliia Hinrich

„Weniger Paare, mehr Turniere“ titelte kürzlich der Deutsche Tanzsportverband anlässlich des Dance Sport Festival in Bremen. So bot das am Pfingstwochenende ausgerichtete Event ein umfangreiches Turnierprogramm. Darunter eine Reihe von internationalen Ranglistenturnieren wie z.B. die WDSF Open Senioren I und II Standard oder die WDSF Open Rising Stars Latein. Womit für wirklich jeden Turniertänzer, egal ob Standard oder Latein, etwas dabei war.

Für den Verein OTG am Start waren Alex und Vitaliia Hinrich – und das gleich dreimal. In der HGR B Latein konnten sich gegen 12 Paare durchsetzen und erreichten mit nur einem Punkt Rückstand einen respaktablen 2. Platz. Dazu kamen Platz 21/22 (von 35) in der WDSF Int. Open Std. Adult sowie Platz 13 (von 18) in der WDSF Open Std. Rising Stars. Mit den Ergebnissen der internationalen Turniere im Standardtanz fühlen sie sich auch gut gerüstet für die Anforderungen der kommenden Meisterschaften.

Quelle: OTG