Erfolgreiches Wochenende f├╝r den TC FIKO Rostock

Mehrere Medaillenr├Ąnge bei Parchimer und Stralsunder Triathlon

Am vergangenen Wochenende fand der Parchimer und der Stralsunder Triathlon statt. Der TC Fiko war bei beiden Wettk├Ąmpfen erfolgreich vertreten.

Maxim Hoffmann, Niklas Merkord, Patrick v.d. Osten-Sacken (Foto: Harald v.d. Osten-Sacken)

Am Samstag, 27.08.2022, starteten die Nachwuchstriathleten Patrick von der Osten-Sacken, Niklas Merkord und Maxim Hoffmann beim Sch├╝ler-Sparkassencup in Parchim. Spa├č und Teamgeist standen bei den drei Jungs, die sich ÔÇ×Die Rostocker HaieÔÇť nannten, an vorderster Stelle. Bei insgesamt 17 Staffeln, davon 8 in gleicher Altersklasse der Jungs und somit in direkter Konkurrenz, war die Anspannung deutlich zu sp├╝ren. Patrick startete mit der 1. Disziplin, dem 100m Schwimmen. Er ├╝bergab an Niklas, der dann 4km Rad fuhr. Die letzte Disziplin, den 1000m Lauf ├╝bernahm Maxim. Bei einem Start-Ziel-Sieg kamen die Drei nach 9:02 min ins Ziel und holten Gold. Die M├Ądchen Staffel um Hanna Bernecker, Hedi Winkelmann und Isabell Hagen konnte krankheitsbedingt leider nicht an den Start gehen.

Vor der Staffel der Sch├╝ler gingen Grit Merkord und Ines Weber auf der Sprintdistanz ins Rennen und holten sich Platz 2 und 4.

Ines Weber und Grit Merkord vom TC Fiko Rostock (Foto: Harald v.d. Osten-Sacken)

Am Sonntag, 28.08.2022, folgte mit dem Stralsunder Triathlon eine weitere Herausforderung. Obwohl es zun├Ąchst nach Regen ausgeschaut hatte, zeigte sich im Laufe des Vormittags bestes Triathlonwetter. Nur als der Wind sp├╝rbar auffrischte mussten die Athleten auf der Radstrecke einige K├Ârner zus├Ątzlich aufwenden.

Bei angenehmen 20,9 Grad Wassertemperatur durften zuerst die J├╝ngsten in den Strelasund. F├╝r die Sch├╝ler A und Jugend B galt es 400 m zu schwimmen, 10 km Rad zu fahren und abschlie├čend 2,5 km zu laufen. Die jungen Fiko Athleten konnten diesmal nicht aufs Podium st├╝rmen. Sie mussten sich den Neubrandenburgern geschlagen geben, die seit den Sommerferien schon etwas Trainingsvorsprung gegen├╝ber unseren Athleten haben. Einige unserer Topathleten fehlten zudem krankheitsbedingt.

Als n├Ąchstes ging die Sprint- und Jedermann Distanz an den Start. Hier konnte Fiko in allen Altersklassen deutlich erfolgreicher abschneiden. Lara Lemaitre und Jan Schulenburg erzielten in der Jedermannwertung den zweiten Platz und gewannen damit auch ihre Altersklasse. Milan M├╝ller kam mit der viertbesten Zeit des Tages ins Ziel und holte sich damit den Sieg in der Sprint Wertung. Thomas Harms konnte die AK 55 f├╝r sich entscheiden. Peter Behrend wurde Zweiter in der AK 70. Iris Becker und Torsten Will wurden jeweils Dritter in ihrer AK. Michaela Stecher gewann ihre Altersklasse ├╝ber die Olympische Distanz.

Start Triathlon Stralsund Jugend (Foto: FC FIKO Rostock)

F├╝r den TC FIKO Rostock war es ein erfolgreiches Wochenende. Gratulation allen Finishern und Platzierten.

Tet: Heike Priess, TC Fiko Rostock

Scroll to Top