Vorpommernligist BSC Hanse tritt in Misdroy an

Am kommenden Samstag tritt der BSC Hanse beim 5. Spieltag der Vorpommern Liga (VoPoLi) in Misdroy/Polen an. Gegner der Greifswalder werden die gastgebende polnische Mannschaft „Open Sea“ und der SV Einheit Ueckerm├╝nde sein. Der Spieltag markiert gleichzeitig den Beginn der R├╝ckrunde der Mixed Volleyball Liga.

Noch in der Hinrunde musste der Ballsportclub eine knappe 3:2-Niederlage gegen Ueckerm├╝nde hinnehmen. „Dieses Mal zielen wir darauf ab, die Geschichte umzuschreiben. Als Tabellenzweiter ist unser Ziel klar: Wir wollen an die Spitze! Daf├╝r brauchen wir zwei Siege“, zeigt sich der Vereinsvorsitzende Patrick Bull ├╝berzeugt.

Dennoch werde man beide Gegner nicht untersch├Ątzen. Die erfahrenen und eingespielten Ueckerm├╝nder pr├Ąsentieren sich insbesondere in der Abwehr als starkes Team. „Daneben zeigen sie eine beeindruckende moralische Standfestigkeit“, wei├č Bull und berichtet weiter: „Open Sea, das Team, das wir in der Hinrunde besiegen konnten, wird uns in ihrer Rolle als Gastgeber fordern. Ihr junges und agiles Team ist bekannt f├╝r sein technisch sauberes und schnelles Spiel.“

Die Hansest├Ądter stehen jedenfalls bereit und sind motiviert, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Der Anpfiff erfolgt am 13. Januar um 9:30 Uhr.

5. Spieltag der Vorpommern Liga im Mixed Volleyball
┬ę BSC Hanse
Nach oben scrollen