Landesfußballverband

meleÂź unterstĂŒtzt den regionalen Fußballnachwuchs

Mit der meleÂź Unternehmensgruppe begrĂŒĂŸt der Landesfußballverband (LFV) einen neuen Partner zur Förderung des Nachwuchsfußballs in Mecklenburg-Vorpommern. In der laufenden Spielzeit 2023/2024 als auch in der Folgesaison tritt meleÂź demnach als Namensgeber der Landesligen der A- bis D-Junioren im östlichen MV auf. Nebst der WĂŒrdigung von sportlichen Bestleistungen rĂŒckt zusĂ€tzlich das Thema Fairplay in den

Sportministerin Drese lost Halbfinale im Polytan-Landespokal aus

Der Landesfußballverband (LFV) nimmt am 1. Dezember in Rostock die Auslosung der Halbfinalspiele im Polytan-Landespokal der Frauen vor. Als Losfee im Marmorsaal der Hansestadt fungiert die MV-Ministerin fĂŒr Gesundheit, Soziales und Sport, Stefanie Drese. Die Ziehung der Vorschlussrunde findet am frĂŒhen Freitagabend gegen 18 Uhr im Rahmen einer LFV-Einladungsveranstaltung mit dem Titel „Warm-up“ statt. Der

Gelungene Teilhabe: Rostocker Inklusionsfußballmannschaft ausgezeichnet

PSV-Projektleiter Uwe Schröder nimmt Integrations-und Vielfaltspreis des Landesfußballverbands entgegen Mit dem Integrations- und Vielfaltspreis wĂŒrdigt der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern seit 2014 das inklusive Engagement von Vereinen und Einzelpersonen. „Fußball ermöglicht wie kaum eine andere Sportart gemeinsames Sporttreiben, auch im Wettkampf, und verbindet Menschen mit unterschiedlichen individuellen Voraussetzungen. Zahlreiche Vereine und Einzelpersonen leisten hier Vorbildliches“, weiß man

Landesfußballverband verleiht zum zweiten Mal den OSPA-Nachhaltigkeitspreis

In enger Kooperation mit der Ostseesparkasse Rostock (OSPA) hat der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) nach 2022 zum zweiten Mal den mit 500 Euro dotierten Nachhaltigkeitspreis ausgeschrieben. Bis Ende April kann das hiesige Engagement fĂŒr Umwelt-, Klima- und/oder Naturschutz von Fußballvereinen bzw. Projekten rund um den Fußball innerhalb des Bundeslandes online beworben werden. Bewerbungsfrist lĂ€uft bis Ende

Landespokalendspiele der Frauen und MĂ€dchen finden in Grimmen statt

Der Austragungsort fĂŒr das Finalspiel im Polytan-Landespokal der Frauen sowie die drei Endspiele im AOK-Landespokal der B- bis D-Juniorinnen steht fest. Die vier Begegnungen sollen am Wochenende vom 13. bzw. 14. Mai im Grimmener Sportforum ausgetragen werden. Die tages- und zeitgenauen Ansetzungen in den vier Altersklassen werden von der AG Spielbetrieb des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV)

„Alle LĂŒtten zu mir!“: Hansa und Landesfußballverband kooperieren im Kinderbereich

Fußball ist in Mecklenburg-Vorpommern nach wie vor die Sportart Nummer 1, auch im Kinder- und Nachwuchsbereich. Viele Vereine haben Mannschaften in mehreren Altersklassen im Spielbetrieb und stoßen im Trainingsalltag teilweise an KapazitĂ€tsgrenzen. Oft ĂŒbernehmen, vor allem in kleineren Vereinen und in den jĂŒngsten JahrgĂ€ngen, VĂ€ter und MĂŒtter das Training fĂŒr die kleinen Kicker. Um gerade

Viertelfinale im Palmberg Junioren-Landespokal ausgelost

Schönberg (LFV) – Der Landesfußballverband (LFV) hat die Viertelfinalspiele im Palmberg Junioren-Landespokal der A- bis D-Junioren ermittelt. Die Auslosung fand im Rahmen einer Vorrunde der Futsal-Landesmeisterschaften in der Palmberg-Halle in Schönberg statt und wurde darĂŒber hinaus als Livestream ĂŒbertragen. Als GlĂŒcksbringer fĂŒr die noch im Wettbewerb befindlichen Vereine agierte Palmberg-Mitarbeiter Sven Wittfot, der Staffelleiter Frank

Logo LĂŒbzer Pils Landespokal

LĂŒbzer Pils Landespokal

Viertelfinalauslosung am 19. Januar im OZ-Medienhaus Am 3. Juni wird der Sieger im LĂŒbzer Pils Landespokal im Rahmen des bundesweiten Finaltags der Amateure ermittelt. Der Austragungsort fĂŒr das Endspiel ist derzeit ebenso offen wie die Spielpaarungen im Viertelfinale des diesjĂ€hrigen Wettbewerbes. Letzteres wird sich aber schon zu Beginn des neuen Jahres Ă€ndern: Die Auslosung der

Nach oben scrollen