Kostensteigerung f├╝r Schweriner Radsportzentrum

Stadtverwaltung will neuen Doppelhaushalt erg├Ąnzen Schwerin h├Ąlt am Projekt Radsportzentrum fest. Das urspr├╝nglich f├╝r 2024 geplante Bauvorhaben soll schlie├člich einen wesentlichen Beitrag zum Statuserhalt des Sportgymnasiums als Eliteschule des Sports leisten und auch zuk├╝nftig Radsporttalente und Bundeskaderatlethen hervorbringen. Nachdem bekannt wurde, dass die Baukosten f├╝r die am Lambrechtsgrund geplante Trainings- und Wettkampfhalle um 7,7 Millionen, …

Kostensteigerung f├╝r Schweriner Radsportzentrum weiterlesen ┬╗