SSC Palmberg Schwerin

Der SSC Palmberg Schwerin ist ein Volleyballverein aus Schwerin, der in der höchsten deutschen Volleyballliga, der Volleyball Bundesliga (VBL), spielt. Der Verein wurde im Jahr 1955 gegrĂŒndet und ist seitdem zu einem der erfolgreichsten deutschen Volleyballvereine avanciert. Die Damenmannschaft des SSC Palmberg Schwerin konnte bereits zahlreiche nationale und internationale Titel gewinnen, darunter die Deutsche Meisterschaft und den CEV Cup. Die Heimspiele werden in der Palmberg Arena in Schwerin ausgetragen und ziehen regelmĂ€ĂŸig Volleyballfans aus der gesamten Region an.

„Wir mĂŒssen uns vor niemandem verstecken“

MĂŒnster, Le Cannet, Stuttgart, Wiesbaden und gleich zweimal Dresden: Der SSC Palmberg Schwerin freut sich zum Jahresausklang auf viele fordernde Partien. „Wir trainieren und machen unseren Sport ja, um uns mit den Besten zu messen. Insofern wird der Dezember echt Spaß machen!“, ist Cheftrainer Felix Koslowski bereits im Kampfmodus fĂŒr den letzten Monat 2017, der […]

„Wir mĂŒssen uns vor niemandem verstecken“ weiterlesen »

Physiotherapeutin Katja Braun hier mit Ex-SSC-Spielerin Janine Völker und Louisa Lippmann ist fĂŒr mehr als nur die medizinische Betreuung verantwortlich. Foto: © MidiGrafie

Muskeln lockern, Kopf befreien

Gemeinsam mit Jens Ziegler betreut Osteopathin Katja Braun die Volleyballerinnen und den Nachwuchs des Schweriner SC – mit Herz, Hand und immer einem offenen Ohr. Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin sind mustergĂŒltige Patientinnen, sagt Katja Braun: „Die MĂ€dels passen gut auf sich auf, achten auf die wichtige Dehnung, können bei Problemen ziemlich genau definieren,

Muskeln lockern, Kopf befreien weiterlesen »

Nach oben scrollen