Jetzt für den 23. Schweriner UNICEF-Lauf am 14. September anmelden!

Start des 22. Schweriner UNICEF-Laufes 2018. FOTO: © Barbara Seiler / UNICEF AG Schwerin

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF ist überall dort im Einsatz, wo Kinder in Not sind oder benachteiligt werden. Dank der Unterstützung vieler Menschen mit Spenden kann UNICEF dafür sorgen, dass Mädchen und Jungen medizinisch versorgt werden, sauberes Wasser trinken, zur Schule gehen können und vor Gewalt und Ausbeutung geschützt werden.

Aus einem Benefizlauf zugunsten von UNICEF aus Anlass des Weltkindertages am 20. September mit 60 Teilnehmern 1997 ist inzwischen eine traditionelle Laufveranstaltung in Schwerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit ca. 500 Teilnehmern geworden. Er wird vom UNICEF-Juniorteam des Gymnasiums Fridericianum, der ehrenamtlichen UNICEF-Arbeitsgruppe und vielen Partnern organisiert. Für den diesjährigen 23. Lauf haben die Schüler das Projekt „UNICEF macht Mädchen stark – für Mädchen in Gambia“ ausgewählt. UNICEF sorgt dort für Schulmaterial, bildet Lehrer aus und fördert Aufholkurse gezielt für Mädchen aus abgelegenen Dörfern oder Armenvierteln.

Die Läufer suchen sich im Vorfeld Sponsoren für jede Runde und laufen dann möglichst oft um den Schweriner Pfaffenteich, um ein hohes Spendenergebnis zu erreichen. Gleichzeitig geht es auch um die Frage, welche Schule in diesem Jahr den Wanderpokal für die Schule mit den meisten Teilnehmern gewinnen wird.

Die Sponsoren können einzelne Läufer unterstützen, können eine Spende auf das UNICEF-Konto bei der Bank für Sozialwirtschaft, IBAN DE73 3702 0500 3034 8738 05 mit dem Verwendungszweck „Schweriner UNICEF-Lauf“ überweisen oder auch gerne ihre Spende öffentlich bei dieser Benefiz-Veranstaltung übergeben.

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Frau Manuela Schwesig wird der 23. Schweriner UNICEF-Lauf am Sonnabend, den 14. September 2019 von 10.00 bis 13.30 Uhr rund um den Pfaffenteich mit einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie veranstaltet.

Zur Anmeldung (Laufkarte) geht es hier lang: schwerin.unicef.de

Quelle: UNICEF-Arbeitsgruppe Schwerin