Am 9. und 10. November treten 16 Teams der Altersklasse U14 beim Nordcup gegeneinander an. Foto: ssc-intern

Am 9. und 10. November treten 16 Teams der Altersklasse U14 beim Nordcup gegeneinander an. Foto: ssc-intern

Der Nachwuchs des Schweriner SC hat zur 9. Auflage des Nordcups geladen. Dieser findet am kommenden Wochenende 09./10.11.2019 in der Sporthalle der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung, Obotritenring 50, statt. Unterstützt wird dieses Volleyballhighlight durch die AOK Nordost. Bei der gesamten Organisation hilft wie in den Jahren zuvor der Volleyball-Nachwuchs-Förderverein des Schweriner SC.

Insgesamt treten 16 Teams der Altersklasse U14 an 2 Tagen gegeneinander an. Neben jeweils 2 Schweriner Jungs- und Mädchenmannschaften sind Topteams aus Sachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit dabei. Dazu zählen VC Dresden, Berliner TSC, RPB Berlin, Marzahner VC, Berliner VC, SCC Juniors Berlin, SC Potsdam, VC Blau-Weiß Brandenburg und ESV Turbine Greifswald. Bei nationalen Meisterschaften spielen die meisten Vereine vorne mit. Somit werden am Wochenende spannende Spiele erwartet.

Spielbeginn ist am Samstag um 10.00 Uhr und Sonntag um 9.00 Uhr. Wer Lust hat, den Volleyballnachwuchs mal so richtig in Action zu sehen, ist herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenfrei. Ergebnisse und weitere Informationen unter: https://volleyball-schwerin.chayns.net/

SSC