Generalprobe der Ocean Stars für die GLM der Nordländer in Lübeck

Cheerleading in Greifswald: Die Ocean Stars bei der Generalprobe zur Landesmeisterschaft. Foto: © Günter GöhrlGreifswald. Das war Leistungssport pur, was da am Freitag in der Mehrzweckhalle Schönwalde Center in Greifswald ablief. Denn die Ocean Stars luden zur öffentlichen Generalprobe für die bevorstehende Cheerleading Landesmeisterschaft der Nordländer am 21.3.2020 in Lübeck. Und es sollte sich lohnen. Bereits 30 min. vor Beginn, war die Tribüne restlos gefüllt.

Alle Altersgruppen, von den Mini Stars bis zu den Seniors, zeigten dem interessierten Publikum ihre einstudierten Choreografien. Der Beifall von den Rängen zeigte, dass das Team auf dem richtigen Weg ist und die Trainer wissen, an welchen Stellen sie die nächste Zeit noch feilen müssen.

Moderator und 2. Vereinsvorsitzender Kristof Rehbein dankte neben den Trainern- und Co-Trainerinnen, die die 130 Cheerleader unter ihren Fittichen haben besonders Cheftrainerin Anne Knuth. Alles in allem sind die Greifswalder Cheerleader gewappnet.

Die norddeutsche Cheerleadingmeisterschaft findet am 21.03.2020 zum dritten Mal in Folge in der Hansehalle Lübeck statt. Über 700 Cheerleader aus ganz Norddeutschland kämpfen um Titel und Qualifikationen. Für die Aktiven ist die Meisterschaft der Höhepunkt des Jahres. Viele Teams bereiten sich ein halbes Jahr auf diesen einen Moment vor, der meist nicht länger als 2:30 Minuten andauert. Für alle Teams gilt es, ausreichend Punkte von den Juroren zu erhalten um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

 

Faszinierende Hebefiguren und atemberaubende Turneinlagen:

Cheerleading in Greifswald: Die Ocean Stars bei der Generalprobe zur Landesmeisterschaft. Foto: © Günter GöhrlCheerleading in Greifswald: Die Ocean Stars bei der Generalprobe zur Landesmeisterschaft. Foto: © Günter Göhrl

Text & Fotos: Günter Göhrl