Am ersten Adventswochenende fand traditionell das Weihnachtsturnier vom SV Jördenstorf statt. Unsere Mixed-Mannschaft nutzte diese Gelegenheit, um weiter an dem Zusammenspiel und den neuen Positionen zu üben. 10 Mannschaften waren an dem Tag vertreten, somit wurde in der Vorrunde in zwei Fünfergruppen gespielt. Wir gewannen und verloren jeweils zwei Spiele. Durch eine grandiose Aufschlagsserie von Team-Captain Nancy gewannen wir einen Satz sogar mit einem Punktestand von 20:2. Damit landeten wir auf einem soliden dritten Platz in der Gruppe. Stolz spielten wir also um Platz 5 und 6. Da wir an dem Tag durch Krankheit keinen Auswechselspieler mitnehmen konnten, mussten alle von uns durchspielen. Daher war das letzte Spiel kräftezerrend. Leider verloren wir in zwei Sätzen und landeten auf dem 6. Platz.
Fazit: Die neuen Positionen werden langsam gefestigt, die Verantwortungsbereiche sind klarer verteilt. Weiterhin ist die Annahme das größte Problem. Wenn die nicht sitzt, kann kein richtiger Spielzug zu Stande kommen. Daran werden wir also weiter im Training arbeiten müssen.
Die nächste Bewährungsprobe steht schon diesen Samstag, 16.12.2017, an. Da findet unser Weihnachtsturnier in Laage statt. Dieses Mal ist es auch eine Premiere für unsere Jugendmannschaft, die dort zum ersten Mal ihr Können zeigen möchte. Komm auch du zum Anfeuern vorbei, es geht um 9:00 Uhr los!

MR


Spieler: Paul, Winne, Sven, Manu, Nancy, Nadin