Spannende Rennen am 5.August

Motocross Symbolfoto

Symbolfoto

Teterow: Fünf Wochen vor dem Speedwayrennen des Jahres, dem Speedway-Grand Prix am 9.September, veranstaltet der MC Bergring Teterow im ADAC am Sonnabend (5.August 2017) ab 19.00 (Training 17.00 Uhr) die 14.Auflage um den Schildbürgerpokal.

20 Speedwayasse aus neun Nationen haben ihre Nennung abgegeben. Auch wenn der schwedische GP-Starter Antonio Lindbäck, der Star der Veranstaltung ist, hat er den Sieg noch nicht in der Tasche, denn die Ausgeglichenheit des Starterfeldes wird für einen spannenden Ablauf sorgen.

Für Deutschland sind Tobias Kroner aus Dohren, der 2008 den Pokal gewann, der Schwarzwälder Max Dilger, Christian Hefenbrock aus Liebenthal sowie der Wolfslaker Mathias Bartz dabei.

Starterfeld: Henderson, Lindbäck (bd.S), Kus (CZ), Tarasnko (RUS), Albin (ARG), Holta (N), B.Petersen, Jakobsen, Hougard, J.B. Andersen (alle DK),Pieszek, Jablonski, Wozniak, Gala (alle PL), Melnychuk (UKR), Covatti (I), Kroner, Hefenbrock, Dilger, Bartz (alle D).

Horst Kaiser