Als im Sommer des Jahres 2000 eine Handvoll engagierter Menschen einen Waldlauf für sich und eine Schulklasse organisierte, erblickte die Laufgruppe aus der kleinen Recknitzstadt Laage das Licht der Welt. Und um es vorweg zu nehmen. Es war eine spannende Zeit  – von Anfang bis jetzt. Es wurde keine Geburtsurkunde ausgestellt und am Anfang dachte keiner der Gründer an strukturiertes Vereinstraining. Vielmehr ging es um eine sinnvolle Freizeitgestaltung und Sport in der Natur. Der Laager Stadtwald eignete sich dafür natürlich perfekt und auch wenn das kleine „Team MIG 29“ überall belächelt wurde, ließen sich die Sportlerinnen und Sportler nicht von ihrer Idee abbringen, laufend unser Land zu erkunden. Während von 20 Jahren der Heidberglauf, der Gänsebratenbauchweglauf und der Schneckenlauf in Graal Müritz im Terminkalender standen sind es heute die Cup-Läufe in Neubrandenburg, Stralsund und Lubmin oder der Citylauf in Rostock, die Marathonnacht und der Berliner Halbmarathon. Denn aus der kleinen  Laufgemeinschaft ist eine Laufgruppe mit mehr als 130 Mitgliedern geworden.

Das Foto zeigt Laager Läufer auf ihrer Waldrunde. Foto: Stella Grobbecker

Im Straßen-, Cross- und Bahnlauf bestimmen die Läuferinnen und Läufer das Niveau in Mecklenburg-Vorpommern klar mit, und den inoffiziellen Titel als Teilnehmerstärkster Verein bei vielen Volksläufen haben die Recknitzstädter fast abonniert. Auch wenn zurzeit die Zeit stillzustehen scheint, sind die bewegten 20 Jahre der Laager Laufgruppe ein Zeichen dafür, dass Menschen Lust haben gemeinsam aktiv zu sein. Die Teilnahme an vielen Veranstaltungen sind den Aktiven genauso wichtig wie die Organisation eigener Läufe, die Durchführung von Trainingslagern und Freizeiten und die Reinigung des Stadtwaldes. Sportlich stehen seit der Gründung 65 Landesmeistertitel und über 120 Silber-und Bronzemedaillen bei Landesmeisterschaften zu Buche. Als Besonderheit und mit viel Stolz können die Laager Läufer allerdings ein Alleinstellungsmerkmal für sich in M-V verbuchen. Seit 10 Jahren kann die Laager Laufgruppe mindestens einen Sieger in der Jugendwertung des Laucups in Mecklenburg-Vorpommern für sich verbuchen. Und trotz der tollen Bedingungen auf der Recknitzkampfbahn und in der Sporthalle, besonders in der Wintermonaten, bleibt die Laufrunde im Wald direkt hinter der Recknitzsporthalle ein Stück Heimat der Laager Laufgruppe.

SC Laage