Der Kreissportbund Vorpommern-Rügen e.V. und die Pommersche Volksbank eG laden zum traditionellen Volkswandertag ein. Über Stock und Stein, durch Wald und über Land geht es am 22. September zum jährlich stattfindenden Erlebnistag Wandern. Start und Ziel ist die Filiale der Pommerschen Volksbank eG im Strelapark. Anmeldungen können am Veranstaltungstag ab 9.15 Uhr vor Ort erfolgen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Jahn Stock, von der Pommerschen Volksbank eG und des Vizepräsidenten des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen e.V., Dr. Georg Weckbach, wird pünktlich um 10.00 Uhr der Startschuss für die Walker, Radwanderer und Wanderer erfolgen.

Während die Strecke der Walker und Wanderer über den Grünhufer Bogen in den Stadtwald und wahlweise ein oder zweimal um den Moorteich, inklusive kurzer Rast führt, legen die Radwanderer eine ca. 25 Kilometer lange Tour über die Umgehung Vogelsang, Groß Kedingshagen, Richtung Prohn bis zur Aussichtsplattform Prohner Wiek zurück und machen sich nach einer kurzen Pause auf den Rückweg nach Stralsund.

An diesem sportlichen Sonntag ist für das leibliche Wohl gesorgt und als Erinnerung wartet auf alle Teilnehmer ein Souvenir der Pommerschen Volksbank eG. Den Abschluss des 33. Volkswandertages bildet die traditionelle Tombola.

Der Kreissportbund und die Pommersche Volksbank eG als Schirmherr wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erlebnisreichen und schönen Volkswandertag.

Quelle: Kreissportbund Vorpommern-Rügen