Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) führt in den Zeiträumen vom 11. Juni bis 15. Juni (in Crivitz) und 25. Juni bis 27. Juni (in Neubrandenburg) zwei Ausbildungen im Bereich „DFB-Junior-Coach unterstützt von der WEMAG AG“ durch.

Am Gymnasium in Crivitz nehmen zwölf Jungen aus den Klassenstufen 8-10 im Rahmen einer Projektwoche das Trainerzertifikat in Angriff. Die Junior-Coach-Ausbildung am Sportgymnasium in Neubrandenburg steht unter dem Motto „Girls only“. Hierbei nehmen 20 Mädchen die Ausbildung in Angriff. Das erfolgreiche Bestehen ist für alle Absolventen gleichbedeutend mit der Basisausbildung in der modularen Trainerausbildung des LFV M.-V. und des DFB.

An der insgesamt 40 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis umfassenden Ausbildung können alle fußballinteressierten Mädchen und Jungen im Alter von 15 bis 18 Jahren teilnehmen. Beim erfolgreichen Abschluss sind die Junior-Coaches befähigt, sowohl in der Schule als auch im Verein unterstützend zu helfen. Für das kommende Schuljahr sind in Mecklenburg-Vorpommern bereits weitere Qualifizierungsangebote dieser Kategorie an mehreren Lerneinrichtungen des Landes fixiert.

CRIVITZ
11. Juni 2018 – 15. Juni 2018
Mo./Mi./Fr.: 7.45 – 13.15 Uhr & Di./Do.: 7.45 Uhr – 15.30 Uhr

Gymnasium Am Sonnenberg
Am Sonnenberg 1, 18098 Crivitz
Ansprechpartner: Gerald Blümel (0160/1672738)

———-

NEUBRANDENBURG
25. Juni 2018 – 27. Juni 2018
Mo./Di..: 8.00 – 15.30 Uhr & Mi.: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Sportgymnasium Neubrandenburg
Schwedenstraße 22, 17033 Neubrandenburg
Ansprechpartner: Tilo Berner (0395/5584798 bzw. 0177/8914015)