Zweite Mannschaft überzeugte in der Vorschlussrunde

Im diesjährigen Pokalhalbfinale traten beide Mannschaften des BSC 95 Schwerin in zwei verschiedenen Gruppen an. In der Gruppe A startete die 2. Mannschaft und machte sich auf den Weg nach Greifswald. Geschwächt durch die Abwesenheit von Patrick Dettmann und Mohammad Zaleh gab die junge Mannschaft in ihren drei Begegnungen alles, um die jeweils 6 Spiele bestmöglich zu meistern. Gegen den BSV Einheit Greifswald I, Landesmeister der Landesliga, zeigten sie trotz einer 0:6-Niederlage gute Spiele mit teils knappen Ergebnissen. Die zweite Begegnung, gegen die Spielgemeinschaft Saßnitz/Stralsund, konnte im Anschluss dann mit einem 4:2 gewonnen werden, wobei hier alle drei Herrenspiele und das Dameneinzel von Madeleine Hardt nach Schwerin gingen. In der dritten und letzten Begegnung ging es dann nochmal gegen eine Mannschaft aus der Landesliga, die Spielgemeinschaft Neubrandenburg/Bützow. Gegen die erfahrenen Spieler hatten die jungen Schweriner leider keine Chance und verloren auch diese Partie mit 0:6. Hervorzuheben ist das Dameneinzel, in dem Madeleine Hardt einen Satz gewinnen konnte und das Mixed, in dem Lennard Hewelt zusammen mit Ly Nguyen im zweiten Satz 18 Punkte gegen die erfahrene Paarung holte. Am Ende des Tages reichten die Ergebnisse im Halbfinale leider nicht für die 2. Mannschaft, um sich für das Pokalfinale zu qualifizieren.

In Schwerin traf sich zeitgleich die Gruppe B. Von den drei angesetzten Mannschaften, darunter auch die 1. Mannschaft des BSC 95 Schwerin, musste der PSV Rostock I bereits Ende der Woche verletzungsbedingt absagen. Somit spielte lediglich der BSV Einheit Greifswald II gegen den BSC 95 Schwerin I, um zu kristallisieren, wer als Erster und wer als Zweiter des Halbfinals in das Finale am 06.05. einzieht. Die Schweriner konnten sich in allen Spielen (teils sehr deutlich) durchsetzen und gewannen die Begegnung mit 6:0.

Zum Finale begrüßen die Hauptstädter dann alle qualifizierten Teams in der eigenen Halle, um den Pokalsieger 2018 zu ermitteln.