Die 26. Peterm├Ąnnchentour des Schweriner Radsportvereins bei Sonnenschein gestartet

Quelle:Schweriner-RV
Schwerin – Dem Vorsitzenden des Schweriner RV ist es mit seinem kleinen Organisationsteam erneut gelungen, 100 Radtourenfahrer f├╝r die Strecke zu begeistern. Bei Sonnenschein und mit Elan wurde die 26. Tour gestartet. Die angereisten Starter gingen mit Optimismus auf die Strecke und freuten sich bereits im Vorfeld auf die landschaftlich sch├Âne Tour. Je nach Fitness und Leistungsstand konnten sich die Teilnehmer f├╝r die ausgeschriebenen Strecken entscheiden. Bereits um 7:30 Uhr nahmen die 17 Marathonfahrer die lange Strecke (205 Kilometer) in Angriff. Ab 9.30 Uhr folgte dann der Start f├╝r die Teilnehmer, die sich f├╝r 40/83/112/151 Kilometer entschieden haben. In diesem Jahr gab es dann f├╝r alle Radtourenfahrer eine neue Verpflegungsstelle in M├╝hlen Eichsen und eine neue Streckenf├╝hrung bei der 112km Schleife, die von den Fahrern gelobt wurde.
Viele Teilnehmer waren von der reizvollen Landschaft und der Tour durch ein sch├Ânes St├╝ck Mecklenburg begeistert. Die Veranstaltung war, dank der Helfer und der F├Ârderung vom LSB MV ein voller Erfolg und zeugte von vielen begeisterten Radlerinnen und Radler. Viele Starter versprachen, auch im n├Ąchsten Jahr wiederzukommen.

Quelle: Schweriner-RV

Verein ….

Reklame

Scroll to Top