Der erste Einsatz für die Bundesligisten im Vergleichskampf beim BC Weißenburg

Nick Bier (Weltergewicht). Foto: ©️ Boxclub TRAKTOR Schwerin

Am Sonntag kommt es für einen Teil des Schweriner Bundesligateams zum ersten Einsatz vor Saisonbeginn in der 1. Bundesliga. Bei der Weißenburger Kirchweih treffen die TRAKTOR-Athleten auf den ansässigen Boxclub Weißenburg, der eine bayrische Top-Auswahl in den Ring schickt. In Vorbereitung auf die kommende Saison prüfen die Verantwortlichen vom BC Traktor noch einige Positionen und möchten gerade den jungen Athleten die Möglichkeit geben sich zu beweisen.

Dabei ist der Vergleichskampf kein Selbstläufer. Die Weißenburger treten u.a. mit den beiden Bayern Sharafa Ramon (58 kg) und Andrej Merzaylkov (75 kg) vom Deutschen Meister Hannover-Seelze an. Diese treffen auf die Traktor-Boxer Heshmat Karimi (58 kg) und Kevin Boayke (75 kg). Der junge Superschwere Viktor Jurk wird ebenfalls erstmals im Männerbereich gegen Daniel Malsam Erfahrungen sammeln. Des Weiteren starten die Youngsstars wie Nick Bier, Bashir Idiev, Joshua Lederhofer und Hagir Abdelali aus dem Schweriner Bundesligakader.

Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Hadler: „Wir bedanken uns beim BC Weißenburg für die Möglichkeit noch vor Saisonbeginn eine Chance zu bekommen unsere Athleten in den Ring zu schicken. In Schwerin werden wir ebenfalls noch einen internationalen Vergleichskampf planen.“

Für Traktor Schwerin steigen folgende Athleten in den Ring:

  • Orhan Beiramowski, Kadetten 50 kg
  • Yasin Ürekli, Kadetten 48 kg
  • Bashir Idiev, Elite 69 kg
  • Hagir Abdelali, Elite 64 kg
  • Heshmat Karimi, Elite 58 kg
  • Marie Macjewski, Elite Frauen 50 kg
  • Nick Bier, Elite 69 kg
  • Joshua Lederhofer, Elite 75 kg
  • Viktor Jurk, Elite +91 kg
  • Kevin Boayke, Elite 75 kg

Quelle: BCT Schwerin