Ueckermünde – Aufgrund der Umgestaltung des Ueckerparks und der damit verbundenen umfangreichen Bautätigkeit sowie des Neubaus der Veranstaltungsbühne hatte die Stadt Seebad Ueckermünde bereits angekündigt, dass die Haff-Sail in diesem Jahr nur in kleinerer Form durchgeführt werden kann. Am Samstag, dem 01. Juni, findet nun ein Haff-Sail-Tag am Neuen Bollwerk statt. Nicht verzichten sollen Besucher aber in diesem Jahr u.a. auf das traditionelle Drachenbootfestival, die traditionelle Segelregatta und eine zünftige Party am Abend mit Livemusik.

Auch dieses Jahr wartet auf die Besucher das traditionelle Drachenbootfestival. Foto: © Stadt Seebad Ueckermünde

Um 10:00 Uhr werden die Wettkämpfe des 14. Drachenbootfestivals des SV Christophorus Ueckermünde e.V. auf der Uecker eröffnet. Parallel hierzu tragen die Judokas ihr 8. Judo-Städteturnier zwischen dem Ueckermünder Judoclub e.V. und dem Bushido Morus Szczecin aus. Startschuss ist auch für den Ueckermünder Hafenflohmarkt, der an der Feuerwehr stattfindet. Um 10:00, 13:00 und 15:00 Uhr können Besucher mit der Jugendsegelyacht „Greif von Ueckermünde“ Ausfahrten aufs Haff unternehmen. Vielleicht entdecken Sie dabei einige Segelboote, die ab 10:30 Uhr ihre Regatta austragen. Musikalische Grüße aus aller Welt präsentiert ab 11:00 Uhr die Kreismusikschule Uecker-Randow, ehe ab 11:15 Uhr die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr eine Einsatzübung darstellen. Maritime Klänge mit dem Shantychor Seegrund Ahlbeck folgen um 13:00 Uhr. Um 13:30 Uhr sollen laut Plan die Finalläufe des Drachenbootfestivals beginnen. Wer es etwas beschaulicher mag, kann ab 14:00 Uhr an einer Stadtführung teilnehmen, Treffpunkt ist die Touristik-Info am Alten Bollwerk.

Mitreißend wird es ab 14:30 Uhr, wenn es heißt: „Wasser, Sonne, Strand und mehr“ mit dem SV Christophorus. Für kleine und auch große Märchenliebhaber führt um 16:00 Uhr die Eggesiner Märchentruhe ein Märchen auf. Die besten Sportler des Tages werden dann um 17:30 Uhr (Drachenbootfestival) und 19:00 Uhr (Segelregatta) geehrt. Ab 20:00 Uhr findet zum Ausklang des Haff-Sail-Tages die abendliche Party statt. Es gibt Livemusik mit dem Duo Zig-Zag aus Berlin und Tanzbares aus der „Konserve“ mit DJ Melody. Gegen 22:45 Uhr ist schließlich ein Feuerwerk geplant.

Die Sieger der Segelregatta werden um 19 Uhr geehrt. Foto: Stadt Seebad Ueckermünde

Für die Kids gibt es ganztags ein Kinderkarussell, eine Kindereisenbahn, Süßwaren und zum Toben eine Springburg. Der Eintritt für alle Programmpunkte ist wie immer frei! Programmänderungen sind möglich.

 

Die Stadt Seebad Ueckermünde bedankt sich bei den Unterstützern des Festes, ohne die der Haff-Sail-Tag nicht durchführbar wäre: AMEOS Krankenhausgesellschaft Vorpommern GmbH, Autohaus Jenz Krumnow OHG Ueckermünde, Bootswerft Norbert Stöcker Ueckermünde, Colcrete – von Essen Wasserbau GmbH & Co. KG Ueckermünde, Dr. med. dent. F. Großkopf Ueckermünde, E.DIS Netz GmbH, Haff-Trans GmbH Ueckermünde, Ingenieurbüro D. Neuhaus & Partner GmbH Anklam, LP. Leuchtenbau Pasewalk GmbH, MELE Beteiligungsgesellschaft Verwaltung GmbH Torgelow, Nikolaus GmbH Krackow, Pommern Tourist Reisebüro & Busunternehmen B. Springmann Ueckermünde, Remondis Vorpommern-Greifswald GmbH (Stand: 03.05.2019)

Quelle: PM Stadt Seebad Ueckermünde